Unser Blog rund ums Thema Hemden Bügeln, Wäschetipps usw.

Blogartikel von Carina Kraus

So entfernen Sie Hundegeruch aus Ihrer Wohnung – Tipps vom TUBIE Bügelpuppe Team

Auch wenn wir unsere vierbeinigen, besten Freunde abgöttisch lieben, ihren oft nicht ganz angenehmen Eigengeruch müssen wir wohl oder übel in Kauf nehmen. Wir vom TUBIE Hemden- und Blusenbügler und Bügelmaschine Team kennen das Problem mit dem Hundeduft zu Hause und im Büro nur zu gut. Auch wenn es uns Hundebesitzer vielleicht nicht so sehr stört, Besucher machen einen nur zu gerne auf den unangenehmen Geruch aufmerksam. Vor allem langhaarige Rassen, oder Apportierhunde wie Golden Retriever, mit einer dicken Fettschicht, können richtige Stinkbomben sein. Ja, im TUBIE ironing machine und Hemdenbügelmaschine Headoffice kann man die Anwesenheit von Hunden auch ab und an riechen. Vor allem wenn sie im Fluss schwimmen waren oder sich im Schlamm gewälzt haben.

 

Warum nimmt die Wohnung den Hundegeruch an?

 

Die Geruchspartikel im Fell des Hundes setzen sich leicht in den Fasern des Wohnraums fest. Vor allem in Teppich, Couch oder sonstigen Wohntextilien verstricken sich die Partikel und verbreiten das unangenehme Hundeparfüm. Nicht so klug, dass wir Hemdenbügler Teppich im Office haben… Aber sogar wenn unsere Lieblinge auf dem Fliesen- oder Laminatboden liegen, wo sich die Duftpartikel nicht so richtig festsetzen können, bleibt eine Duftwolke zurück, zwar eine leichtere aber trotzdem unangenehme. Diese verfliegt aber Gott sei Dank nach einer Weile wieder. Lesen Sie hier ein paar Tipps, um den unangenehmen Hundegerüchen in Wohnung, Haus, oder Office den Garaus zu machen.

 

Tipps gegen Hundegeruch vom Hemden- und Blusenbügler Team    

 

Fliesen- und Laminatböden kann man relativ einfach mit Essigreiniger nass reinigen. Essigreiniger bindet nämlich Geruchspartikel und neutralisiert unangenehme Gerüche. Wer den Geruch von Essigreiniger nicht mag, kann erst eine Runde mit Essig wischen, und dann bei der zweiten Runde einen wohlduftenden Bodenreiniger verwenden. Anschließend Fenster öffnen und gut durchlüften.

 

Am wichtigsten ist es jedoch, hartnäckige Geruchsquellen wie Kissen, Decken und Hundebett regelmäßig zu reinigen. Einige im Bügelpuppe und Blusenbügler Team haben für diesen Zweck sogar extra eine alte Hundewaschmaschine. Am besten in der Waschmaschine so heiß wie laut Etikett möglich waschen. Auf einen gut duftenden Weichspüler sollte auch nicht verzichtet werden. Wenn der Hund auf die Couch darf, sollte diese mit einer Decke abgedeckt werden, denn eine Decke lässt sich leichter in die Waschmaschine stecken als ein Sofa. Aber auch die Couch sollte regelmäßig feucht gereinigt werden, um Gerüche zu neutralisieren. Wie Sie das am besten tun, lesen Sie in einem unserer TUBIE ironing machine und Bügelpuppe Blogbeiträgen.

 

Raumsprays wie Febreze und ähnliche Mittel eignen sich nur bedingt. Das starke Raumparfüm ist zwar für uns Menschen recht angenehm zu Riechen, empfindliche Hundenasen mögen den Geruch allerdings gar nicht, er kann sogar ihre Schleimhäute reizen. Wenn Sie den Duft von Kaffee mögen, packen Sie Kaffeebohnen in kleine Säckchen und verteilen diese in Wohnung oder Haus. Kaffee neutralisiert nämlich unangenehme Gerüche.

 

So beugen Sie Hundegeruch vor

 

Natürlich kann man Hundegeruch nicht Hundertprozentig beseitigen oder vorbeugen, aber man kann es zumindest versuchen. Zwar sollten Sie Ihren Liebling nicht allzu oft waschen, aber ab und zu kann auch nicht schaden. Am besten eignet sich hierzu ein Baby-Kamillenshampoo. Es sorgt dafür, dass die Fettschicht der unteren Fellstruktur intakt bleibt. Ein Welpenshampoo erfüllt den gleichen Zweck, ist aber etwas teurer.

 

Viel Spaß mit Ihrem Vierbeiner wünscht Ihnen Ihr TUBIE

 

Foto: Pixabay

 

So reinigen Sie Ihr fleckiges Sofa – Tipps vom TUBIE Bügelmaschine Team

Wir vom TUBIE Bügelpuppe und Hemdenbügelmaschine Team lieben gemütliche Nachmittage oder Abende auf der Couch. Am liebsten kuscheln wir uns an verregneten Sonntagnachmittagen oder am Feierabend mit der Familie aufs Sofa und lassen es uns gut gehen. Schokolade oder Rotwein darf beim sonntäglichen Krimi natürlich auch nicht fehlen. Und damit die Familienidylle komplett ist, kuschelt sich der Hund oder die Katze auch gerne noch dazu. Natürlich kommt es da früher oder später zu Flecken auf dem geliebten Sofa. Unser Bügelmaschine und ironing machine Team verrät Ihnen, wie Sie hässliche Flecken auf der Couch wieder loswerden.

 

Ist das Malheur passiert, sollten Sie schnell handeln, solange der Fleck noch frisch ist. Tupfen Sie den Fleck zunächst mit einem Tuch ab, aber rubbeln Sie auf keinen Fall, denn sonst massieren Sie den Fleck nur noch tiefer ins Gewebe ein. Wie Sie vielleicht schon in einem unserer letzten Blogeinträge lesen konnten, lieben wir vom ironing machine und Hemden- und Blusenbügler Team Hausmittel. Hier ein paar gute alte Hausmittelchen zum Flecken entfernen.

 

Polster reinigen mit Natron

 

Eines der beliebtesten und preisgünstigsten Hausmittel zum Flecken entfernen ist Natron. Es ist umweltfreundlich, geruchsneutral, und wirkt desinfizierend. Außerdem bekämpft es Pilze und Sporen, Bakterien und sogar Hausstaubmilben. Sie können Ihr Sofa mit Natron entweder trocken reinigen, oder auch nass. Wir von TUBIE Bügelpuppe und ironing machine bevorzugen die Nassvariante, weil so auch hartnäckige Flecken gut entfernt werden können.

 

Wenn Sie sich für die Trockenreinigung entschieden haben, benötigen Sie 200 Gramm Natron und einen Staubsauger. Verteilen Sie das Natron-Pulver großzügig und gleichmäßig auf dem Sofa und lassen es über mehrere Stunden einwirken. Anschließen saugen Sie das Natronpulver einfach wieder mit einem Staubsauger ab.

 

Wenn Sie eingetrocknete Flecken entfernen möchten, oder Ihre Couch einfach mal wieder richtig reinigen wollen, bietet sich eine Feuchtreinigung an. Auch bei dieser Variante benötigen Sie 200 Gramm Natron, einen weichen Schwamm oder ein Tuch und einen Staubsauger. Verteilen Sie das Natronpulver auch hier wieder auf dem Polster und massieren es mit einem feuchten Tuch oder Schwamm sorgfältig in das Gewebe ein. Anschließend über Nacht einwirken lassen und die Überreste mit dem Staubsauger absaugen. Lassen Sie das Sofa anschließend bei geöffneten Fenster und Türen gut trocknen. Achtung: Verwenden Sie Natron keinesfalls bei Leder.

 

Couch reinigen mit Kernseife oder Glasreiniger

 

Wenn Sie eine Mikrofasercouch haben, können Sie diese recht gut mit Kernseife und destilliertem Wasser reinigen. Destilliertes Wasser ist deshalb so wichtig, weil es keine unschönen Kalkränder hinterlässt. Schäumen Sie die Kernseife mit Wasser und Schwamm leicht auf und reiben diese auf die zu behandelnde Stelle. Nach kurzer Einwirkzeit entfernen Sie die Seifenreste wieder mit destilliertem Wasser.

 

Ein Tipp am Rande vom TUBIE Hemden- und Blusenbügler Team: Falls Sie speckige Stellen auf Ihrer Mikrofasercouch haben, können Sie diese mit Glasreiniger entfernen. Einfach die betroffene Stelle einsprühen und anschließend mit Bürste und destilliertem Wasser bearbeiten.

 

Kunstledercouch reinigen

 

Kunstleder ist ein sehr pflegeleichtes Material und eignet sich gut für ein Sofa, vor Allem wenn man Kinder oder Haustiere hat. Für dunkles Kunstleder benötigen Sie lauwarmes Wasser, Spülmittel und ein weiches Tuch und für helles Leder nehmen Sie Feinwaschmittel oder Waschmittel für Weißwäsche anstatt des Spülmittels. Befeuchten Sie das Tuch mit etwas Spülmittel oder Waschmittel und wischen Sie den Sofabezug damit ab. Fertig.

 

Ledersofa reinigen

 

Ledersofas sind edle Möbelstücke und deshalb auch recht teuer in der Anschaffung. Umso wichtiger ist es, dass Sie wissen wie Sie Flecken aus Ihrem geliebten Sofa sanft und schonend entfernen können. Bei Leder eignet sich spezielle Sattelseife oder auch Lederseife. Prüfen Sie allerdings vor der Nassreinigung an einer kleinen Stelle, ob sich Leder auch dafür eignet. Dafür sprühen Sie einige Wassertropfen auf das Leder, und prüfen, ob das Wasser abperlt. In diesem Fall schäumen Sie Sattel- oder Lederseife mit etwas destilliertem Wasser auf und reiben die Stelle damit ein, anschließen die Seifenreste abwaschen und fertig. Kugelschreiberflecken, lassen sich recht gut mit Milch entfernen, haben wir Hemdenbügler auch schon ausprobiert. Einfach Milch auf ein Küchenkrepp geben und darüberwischen. Falls Sie Kugelschreiberflecken haben, können Sie sich mit sehr feinem Schleifpapier daran wagen.

 

Hier noch ein Tipp vom Bügelmaschine und ironing machine Team. Tun Sie Ihrer Ledercouch was Gutes und verwöhnen diese ab und zu mit Lederfett. Sie wird es Ihnen mit einem langen Leben danken.

 

Einen gemütlichen Tag wünscht Ihnen Ihr TUBIE Bügelpuppe Team.

 

Quellen:

 

https://www.haushaltstipps.net/couch-reinigen/

 

https://www.haushaltswiki.de/sofa-reinigen/

 

https://www.otto.de/roombeez/sofa-reinigen/19194/

 

Foto:

 

Pixabay

 

Leckere Grillrezepte vom TUBIE Bügelpuppe Team

Wir deutschen lieben gemütliche Grillabende mit Freunden und Familie und auch unser TUBIE Bügelmaschine und Bügelpuppe Team genießt das abendliche Beisammensein mit leckerem Essen und guten Gesprächen. Heute verraten wir Hemden- und Blusenbügler mal unsere Lieblingsrezepte für einen gelungenen Grillabend.

 

 

Süßkartoffel Halloumi Spieße (für 4 Personen)

 

  • 2   Süßkartoffeln (ca. 800 g) 
  • 1 Pck. (200 g)  Halloumi Grillkäse
  • 2 Paprikaschoten 
  • 1 Zwiebel 
  • 1 Knoblauchzehe 
  • 2 EL Öl 
  • 1 TL Edelsüßpaprika 
  • 1 EL getrocknete Kräuter 
  • 1 Zitrone 
  • 200 g fettarmer Joghurt 
  • Pfeffer   
  • Meersalz 
  • 8 Grillspieße 

 

Süßkartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Grillkäse in 8 Scheiben schneiden. ­Paprika waschen und in je 8 grobe Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in 12 Spalten schneiden.

 

 

 

Süßkartoffeln abgießen, abkühlen lassen und in 12 Scheiben schneiden. Knoblauchzehe schälen, in kleine Würfel schneiden und mit Öl, Paprikapulver und Kräutern der Provence verrühren.

 

 

 

Zitrone waschen und Schale fein abreiben. Zitrone halbieren. Joghurt mit Zitronenschale verrühren und mit Pfeffer und Salz verfeinern. Jeweils 3 Kartoffelscheiben, 2 Käsescheiben, 3 Paprika­stücke und 3 Zwiebelspalten abwechselnd auf je zwei Grillspieße verteilen. Mit Öl bestreichen.

 

 

 

Spieße unter Wenden ca. 15 Minuten grillen. Zitrone mit der Schnittfläche nach unten ebenfalls ca. 5 Minuten grillen. Spieße­ vom Grill nehmen, mit dem Saft von der gegrillten Zitrone ­beträufeln und mit Meersalz würzen. ­Mit dem Joghurt-Zitronen-Dip servieren. Diese Spieße sind vor allem bei uns aus dem Hemdenbügler und ironing machine Team sehr beliebt.

 

 

 

Pfirsich-Putenspieße mit Mais (für 4 Personen)

 

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL rotes Pesto
  • 2 EL Olivenöl extra
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • bunter Pfeffer
  • 500 g Putenbrustfilet
  • 1 Maiskolben, am besten vorgegart
  • 8 Champignons
  • 2 Pfirsiche
  • Salz

 

Zubereitung:

 

Knoblauch und Zwiebel schälen. Knoblauch pressen und Zwiebel in feine Würfel schneiden. Knoblauch, Zwiebeln, Pesto, Öl und Petersilie miteinander verrühren und mit Pfeffer abschmecken.

 

Putenbrust in 24 Würfel schneiden und in einer Schüssel mit dem roten Pesto vermengen. Fleisch im Kühlschrank abgedeckt 2−3 Stunden ziehen lassen. Maiskolben in 8 Scheiben schneiden, Scheiben noch mal zu Halbkreisen halbieren. Champignons putzen und den unteren Teil vom Stiel entfernen. Pfirsiche waschen, mit Küchenpapier trocknen, vierteln und entkernen.

 

Fleisch, Maiskolben, Pilze und Pfirsiche gleichmäßig verteilt auf 8 Spieße verteilen. Spieße ca. 10−12 Minuten grillen und mit Salz und Pfeffer würzen.

 

 

Bayerischer Kartoffelsalat à la Familie Bügelpuppe (für 4 Personen)

 

Dieser Kartoffelsalat ist im gesamten TUBIE Bügelmaschine Team sehr beliebt. Hierbei handelt es sich um ein uraltes Familienrezept.

Festkochende, ungeschälte Kartoffeln in Salzwasser gar kochen. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. In eine Schüssel geben und mit Salz würzen.

 

Für die Marinade Brühe aufsetzen, Salz, Pfeffer, Zucker und Senf dazu geben. Die fertig gegarten Kartoffeln kurz abschrecken, heiß pellen und in Scheiben schneiden und in die Schüssel mit den Zwiebeln geben. Öl hinzufügen.

 

Die warme Marinade unterheben. Mindestens eine halbe Stunde ziehen lassen und dann je nach Wunsch lauwarm oder kalt servieren.

 

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 5 EL Reines Pflanzenöl
  • 6 EL Wein-Branntwein-Essig
  • 1 Prise Zucker
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Salz
  • 3 TL süßer Senf, wahlweiße auch mitterlscharfer Senf
  • 200 ml klare Brühe (Gemüse- oder Fleischbrühe).

 

Einen gelungenen Grillabend wünscht Ihnen Ihr TUBIE Hemdenbügelmaschine Team.

 

Foto:

 

Pixabay

 

 

 

 

 

 

 

Coole Tipps für heiße Tage – das TUBIE Hemdenbügelmaschine Team hat recherchiert

Für die einen sind sie ein Fluch, für die anderen ein Segen. Die heißen, sommerlichen Temperaturen, die schon eine ganze Zeit lang in Deutschland herrschen. Viele, auch einige bei uns im TUBIE Bügelmaschine und ironing machine Team, leiden unter der schwülwarmen Hitze und haben mit Kopfschmerzen, Schwindelgefühl, Schweißausbrüchen und Schlaflosigkeit zu kämpfen. Gegen die Hitze kann man zwar nichts machen, wenn man aber ein Paar Sachen beachtet, kann man die heißen Temperaturen dann doch ganz gut aushalten. Das TUBIE Bügelpuppe Team hat für Sie recherchiert.

 

Luftige Kleidung

 

Wenn Ihr Job es zulässt, wählen Sie luftige, weite Kleidung aus Naturfasern wie Leinen oder Seide. Lässige Baumwollhosen oder flatternde Seidenröcke sind jetzt die richtige Wahl. Vermeiden Sie enganliegende Kleidung aus synthetischen Stoffen, denn darunter kann sich die Hitze stauen, und Sie leiden unter Hitzewallungen. Wenn Sie viel draußen sind, sollten Sie helle Kleidung bevorzugen, denn diese heizt sich weniger auf. Wenn möglich wählen Sie offene, bequeme Schuhe, da Ihre Füße bei Hitze anschwellen können. Zum Glück ist im TUBIE Bügelpuppe Headoffice alles erlaubt, auch Flip Flops oder Birkenstock.

 

Genügend Trinken

 

Bei heißen Temperaturen verliert unser Körper durch Schwitzen kontinuierlich Flüssigkeit. Deshalb ist es so wichtig, dass wir nicht erst trinken, wenn wir Durst haben bzw. wenn unser Mund trocken ist. Optimal sind zwei bis 3 Liter täglich. Achten Sie auf gesunde, mineralstoffreiche Getränke wie Mineralwasser, Fruchtschorlen oder Kräuter- und Früchtetees. Wer nicht so viel trinken mag, kann auch zu wasserhaltigen Früchten wie Wassermelone usw. greifen. Bei uns im Hemden- und Blusenbügler Office gibt es bei heißen Temperaturen oft Melone als Snack zwischendurch. Schlechte Nachrichten für Kaffeeliebhaber, denn Koffein gibt dem Körper nur einen kurzen Energiestoß, danach sackt der Kreislauf wieder in den Keller.

 

Die richtige Ernährung

 

Verzichten Sie auf fettige, schwer verdauliche Speisen wie Schweinebraten oder Käsespätzle und gönnen sich lieber mehrere, leichte Mahlzeiten wie Obstsalat oder kalte Gemüsesuppen wie Gazpacho, denn solch gesunde Suppen ersetzen Salze, Vitamine und Mineralstoffe, die durch Schwitzen verloren gehen.

 

Richtig lüften

 

Lüften Sie am besten früh morgens wenn es noch schön kühl ist richtig durch und schließen dann anschließend Fenster und am besten auch Vorhänge. Durchzug sollten Sie vermeiden, weil gerade wenn man verschwitzt ist, kann man sich stark erkälten. Wenn Sie Frischluft brauchen, setzen Sie auf Stoßlüften. Wir Hemdenbügler kühlen uns gerne auch gerne mit Ventilatoren ab, oldschool aber funktioniert.

 

Kopfbedeckung

 

Vor allem wenn Sie mehrere Stunden draußen an der Sonne sind, sollten Sie Ihren Kopf mit einem Hut oder Tuch vor einem möglichen Sonnenstich schützen. Durch die UV-Strahlen im Sonnenlicht können die Hirnhäute anschwellen und auf das Gehirn drücken. Besonders gefährdet sind Menschen mit Glatze oder sehr kurzen Haaren, aber auch Kleinkinder. Wenn Sie nach mehrstündigem Aufenthalt in der Sonne Symptome wie Müdigkeit, Schwindelgefühl, hochroter Kopf, Übelkeit, Nackensteifheit oder Benommenheit verspüren, rufen Sie einen Arzt.

 

https://www.mdr.de/ratgeber/hitze-tipps-fuer-heisse-tage-100.html

 

https://www1.wdr.de/verbraucher/gesundheit/hitzewelle-104.html

 

Foto:

 

Pixabay

 

Yogaübungen gegen Stress und Verspannung im Büro – Tipps vom TUBIE Bügelpuppe Team

Gerade in der heutigen Zeit haben wir täglich mit Stress zu kämpfen. Und wenn der Stress überhand nimmt, neigen wir dazu Schultern und Nacken zu verspannen, was zu Schmerzen führt. Kopfschmerzen, chronische Muskelverspannungen oder geringes Atemvolumen können die Folge sein, woraus wiederum Rückenschmerzen resultieren können. Aber auch Fehlhaltung zum Beispiel durch zu hohe Bürotische führt zu Schmerzen im Rückenbereich, deshalb ist es umso wichtiger, dass man sich seinen Arbeitsplatz richtig einrichtet. Wir Hemden- und Blusenbügler versuchen immer auf gerade Haltung zu achten, weshalb auch einige im TUBIE Bügelmaschine Head Office spezielle, ergonomische Bürosessel, ohne Lehne haben. Dadurch ist man zu einer aufrechten Haltung gezwungen. Ich persönlich habe diese Hocker mal zwei Tage lang ausprobiert, fand es aber unglaublich unbequem, keine Möglichkeit zu haben, sich anzulehnen, und habe es schließlich wieder aufgegeben. Unser Bügelpuppe Boss hingegen ist davon 100-prozentig überzeugt und schwört auf seinen ergonomischen Sessel.

 

Leidet man unter schmerzhaften Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich können Yogaübungen, die die Schultern öffnen wahre Wunder bewirken. Wir ironing machine und Hemdenbügelmaschine Mädels sind sowieso davon überzeugt, dass Yoga die Lösung für viele Probleme ist. Aber Positionen, die Schulter und Nacken integrieren, sind tatsächlich wichtig um den Brustraum und den oberen Rücken zu entlasten. Sie sorgen für eine aufrechte Haltung, vermeiden einen runden, oberen Rücken und lockern die verspannte Brustmuskulatur.  

 

Hier ein paar Übungen, die wir Hemden- und Blusenbügler Mädels täglich praktizieren. Mit diesen Yogapositionen werden Sie Ihre Verspannungen ganz schnell wieder los.

 

Delfin

 

Die Delfinpose ist perfekt um Nacken und Rücken zu entspannen.

 

Gehen Sie in den Vierfüßlerstand. Bringen Sie die Unterarme auf den Boden, wobei die Ellenbogen genau unter den Schultergelenken sein sollten. Verschränken Sie nun die Finger zur Faust und bilden so eine feste Basis. Jetzt strecken Sie die Beine und schieben das Gesäß nach oben, der Rücken sollte dabei lang und gerade sein und die Beine gestreckt. Schieben Sie nun den Kopf vor die Faust, der Oberkörper kommt dabei parallel zum Boden und die Beine bleiben gestreckt. Anschließend schieben Sie das Gesäß wieder nach oben. Wiederholen Sie das Ganze 5 bis 10 Mal.

 

Adler-Arme

 

Die Adler-Arm-Pose ist optimal um den Nacken zu entspannen.

 

Nehmen Sie eine gerade Sitzhaltung ein. Beugen Sie Ihre Arme und schwingen den rechten Arm über den Linken, sodass die Ellenbogen übereinander sind. Bringen Sie nun die Handflächen zueinander. Achten Sie auf einen geraden Rücken und ziehen Sie die Ellenbogen sanft nach unten. Halten Sie diese Position für ein paar Atemzüge und wechseln dann die Seite. Diese Position lässt sich problemlos auf dem Bürosessel durchführen und ist im TUBIE Bügelpuppe Team sehr beliebt.

 

Yoga an der Wand

 

Stellen Sie sich mit der Körpervorderseite an die Wand. Strecken Sie nun den rechten Arm seitlich aus, wobei Hand, Ellenbogen und Schultern eine Linie bilden sollten. Berühren Sie mit der linken Hand die linke Hüfte. Achten Sie auf eine aufrechte Position und drehen Sie sich mit den Fersen langsam nach links, die rechte Schulter sollte dabei Kontakt zur Wand halten. Drehen Sie sich soweit es geht, die Schulterblätter ziehen Sie zusammen. Strecken Sie nun den linken Arm zur Seite aus. Halten Sie diese Position für ein paar Atemzüge und wechseln dann die Seite.

 

Stehende Vorbeuge

 

Diese Übung entspannt Schultern, Nacken, Kopf und Hals und bringt frisches Blut in den Kopf.

 

Stellen Sie sich mit geraden Beinen in eine aufrechte Position, versuchen Sie nun den Kopf zu den Knien zu bringen und Ihre großen Zehen mit den Fingern zu berühren. Wenn Sie anfangs noch recht unflexibel sind, lassen Sie den Kopf einfach entspannt hängen, die Schultern locker und lassen Sie die Arme Richtung Boden fallen. Halten Sie diese Position ein paar Atemzüge und rollen sich dann langsam wieder hoch. Auch diese Übung sieht man im Hemdenbügler Team regelmäßig.

 

Nackendehnung

 

Wie die Übung schon sagt, wird hier der Nacken schön gedehnt und somit entspannt.

 

Setzen Sie sich bequem auf Ihren Bürostuhl und bringen Ihr rechtes Ohr zur rechten Schulter. Die linke Schulter ziehen Sie nach unten. Halten Sie Ihren Kopf mit der rechten Hand und drücken diesen sanft hinunter, sodass Sie eine angenehme Dehnung im seitlichen Nacken spüren. Drehen Sie nun den Kopf zur rechten Schulter, und anschließend in die Mitte. Lassen Sie den Kopf kurz hängen und rollen ihn dann langsam wieder hoch. Wiederholen Sie die Übung dann auf der anderen Seite.

 

Viel Spaß mit diesen Yogaübungen wünscht Ihr TUBIE ironing machine und Hemdenbügelmaschine Team.

 

 

Quellen:

 

https://www.stepstone.at/Karriere-Bewerbungstipps/yoga-uebungen-im-buero/

 

https://www.yogabasics.de/10925/8-yoga-uebungen-schultern-und-nacken-gegen-verspannung/

 

https://blog.sonnhof-ayurveda.at/yoga-uebungen-verspannungen

Foto:

Pixabay

 

 

 

So überstehen Sie die Faschings- oder Karnevalszeit

Karneval oder Fasching, wie wir bei uns im schönen Bayern sagen, ist nun fast vorbei und viele Narren oder Jecken haben tagelang (oder auch nächtelang) durchgefeiert. Nasskaltes Wetter, ein paar Drinks zu viel und luftige Kostüme machen uns in den Tagen danach leider meist zu schaffen. Vor allem im Straßenfasching wird uns schnell kalt und wir leiden trotz viel Bewegung und albernem Herumgehopse an Unterkühlung. Viele denken, dass Alkohol von innen wärmt, allerdings ist genau das Gegenteil der Fall. Alkohol erweitert nämlich die Blutgefäße sodass mehr Blut an die Oberfläche gelangt und der Körper somit mehr Wärme abgibt. Deshalb friert man sogar noch schneller. Auch wenn man an Fasching vielleicht lieber zum „Jagertee“ greifen möchte, ist heißer Tee mit Zucker sicher die vernünftigere Wahl. Für den Straßenfasching draußen, sollten Sie sich unbedingt für ein warmes Kostüm entscheiden, auch wenn die zarte Elfe im kurzen Röckchen oder der Faschingsprinz ohne Jacke besser aussieht. Frieren macht nämlich auch keine Spaß und die Erkältung hinterher ist garantiert. Unser TUBIE Bügelmaschine Team kann ein Lied davon singen.

Da Alkohol dem Körper viel Flüssigkeit entzieht und wir somit  Mineralien, Vitamine und Vitalstoffe verlieren, sollten idealerweise nach jedem Glas Alkohol ein Glas Mineralwasser getrunken werden, denn das liefert Natrium, Magnesium und Kalzium.

Wer lange durchfeiern möchte, sollte eine fettige Grundlage, die den Magen füllt wählen, wie z.B. Pommes. Diese verzögert die Alkoholaufnahme und man hat das Gefühl nicht so schnell betrunken zu werden. Eine gesündere, vitaminreiche Grundlage wären z.B. Walnüsse oder Avocados.

Wenn Sie gesund bleiben wollen, sollten Sie darauf achten, dass Sie genügend Vitamin C zu sich nehmen. Am besten essen Sie als fettige Grundlage etwas Gesundes wie z.B. Meerfisch mit einem gemischten Salat. Eine Vitamintablette schadet in der Faschings- und Karnevalszeit sicher auch nicht

Wenn am nächsten Morgen der Kater mit all seinen Symptomen auf sich aufmerksam macht sollten Sie auf gar keinen Fall schwarzen Kaffee oder frisch gepressten Orangensaft trinken, denn das reizt den Magen. Ein optimaler Katerkiller ist z.B. eine Weißwurst mit Brezel oder auch eine starke Fleischbrühe. Und in der Mittagspause sollten Sie einen langen Spaziergang an der frischen Luft unternehmen.

Viel Spaß im Faschingsendspurt wünscht das Team von TUBIE Bügelpuppe

 

Quellen:

http://www.lifeline.de/karneval/karneval-tipps-fuer-sorgenfreies-feiern-id33249.html

http://www.mopo.de/ratgeber/gesundheit/-feiern-und-trinken-vermeiden-sie-alkoholrausch-und-kater-3646768

 

Bild:

Pixabay

0 Kommentare