Unser Blog rund ums Thema Hemden Bügeln, Wäschetipps usw.

Blogartikel von Carina Kraus

Was tun mit der Freizeit während Corona ? Tipps vom TUBIE Hemdenbügler Team

Ja, auch wir vom TUBIE Bügelpuppe Team können das Wort „Corona“ nicht mehr hören und haben die Nase voll von der Ausgangsbeschränkung. „Bleibt zu Hause!“ mahnen Bundesregierung, Wissenschaftler und Virologen. Aber was macht man denn mit der ganzen Freizeit, wenn man nur zu Hause bleiben sollte? Lesen Sie im Hemdenbügelpuppe Blog, was Sie tun können, damit Ihnen nicht die Decke auf den Kopf fällt.

 

Werden Sie fit

 

Gerade für uns Hemdenbügler Mädels ist es schwierig nur zu Hause auf dem Sofa zu sitzen und vor dem Fernseher zu verblöden, denn wir sind sehr aktiv. Wir powern uns deshalb so richtig beim Sport aus, am liebsten im Wald. Eine schöne lange Joggingrunde durch Wald und Feld ist absolut in Ordnung, solange man alleine läuft, oder mit seinem Lebenspartner. Ich bringe momentan zum Beispiel täglich ca. 10 Kilometer zusammen, indem ich erst schön lange mit meiner alten Hündin durch den Wald spaziere, und anschließend nochmal laufen gehe. Wer keinen Wald vor der Haustüre hat, oder doch lieber drinnen bleibt, kann zu Hause z.B. mit Eigengewicht trainieren oder mal was neues ausprobieren. Wie wäre es denn mal mit Yoga?  Mittlerweile gibt es ja schon viele Yoga-Tutorials auf Youtube, wo man einfach vor dem Fernseher mitmachen kann. Jetzt zählen also keine Ausreden mehr…

 

Spielen wie die Kinder

 

Haben Sie auch schon so lange keine Brettspiele mehr gespielt? Schnappen Sie sich Ihre Kinder, Ihre Familie oder Ihren Partner und spielen einfach mal wieder eine Runde Mensch ärgere dich nicht, oder Activity. Sie werden sehen wie lustig das eigentlich ist. Wir vom TUBIE ironing machine Team stehen vor allem auf aktive Outdoorspiele und können Spiele im XXL-Format wie z.B. Gartenschach oder Garten Ludo der Firma Alldoro empfehlen. Auch das Garten-Golf-Set dieser Firma kommt bei uns oft zum Einsatz.

 

Probieren Sie neue Rezepte

 

Die meisten von uns haben momentan ja extrem viel Zeit. Und damit wir nicht im Alltagstrott eingehen, sollten wir öfter mal was Neues probieren. Unser Hemdenbügelmaschine Team probiert momentan gerade jede Menge neue Kochrezepte aus. Manchmal deftiges und kalorienreiches wie z.B. Tagliatelle mit Sahne-Räucherlachs-Weinsoße, überwiegend aber gesundes aus frischen Zutaten. Verwöhnen Sie sich doch einfach mal wieder mit Fischfilet und frischem Salat, oder einem schönen Ofengemüse mit Feta-Käse. Im Internet finden Sie Hunderte tolle Rezepte, die Sie garantiert noch nicht alle ausprobiert haben.

 

Musizieren Sie

 

Vielleicht haben Sie als Kind mal ein Instrument gelernt, aber schon lange nicht mehr gespielt? Lassen Sie Ihr altes Hobby doch einfach wieder aufleben und kramen die Gitarre oder das Keyboard aus dem Keller. Möglicherweise wollten Sie schon immer mal Gitarre lernen? Dann ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt. Bestellen Sie sich eine günstige Anfängergitarre im Internet und sehen sich einige Gitarren-Tutorials auf Youtube an. Fangen Sie mit einfachen Akkorden an und lernen z.B. jede Woche einen neuen dazu. Schon bald werden Sie einfache Lieder mit wenigen Akkorden spielen können.  

 

Osterdeko

 

Jetzt ist es Zeit kreativ zu werden. Gerade mit Kindern ist das klassische Eier färben oder Eier bemalen ein schöner Zeitvertreib. Wenn Sie im Garten Forsythien haben, können Sie Zweige abschneiden und diese mit den bemalten Ostereiern behängen. Früher wurden gerne wilde Palmkätzchen für den Osterstrauß geschnitten, diese dürfen aber mittlerweile nur noch gezüchtet genutzt werden, weil sie unter Naturschutz stehen. Wenn Sie gerne backen, können Sie mit Ihren Kindern auch einfach mal „Osterplätzchen“ backen, es muss ja schließlich nicht immer Weihnachten sein um diese kleinen Leckereien selbst herzustellen.

 

Viel Spaß mit der neu gewonnenen Freizeit – Ihr TUBIE Hemdenbügler und ironing machine Team.

 

 

Foto: Pixabay

 

So gelingt die Arbeit im Homeoffice – Tipps vom TUBIE Bügelpuppe Team

In ganz Deutschland herrscht angesichts des Corona-Virus Ausnahmezustand. Die Menschen werden ins Homeoffice geschickt um die Ausbreitung des Virus eindämmen zu können und auch um die eigenen Kinder, die aufgrund der Schließung von Kitas und Schulen, betreuen zu können. Doch auch wir Hemdenbügler und Blusenbügler wissen, dass das Arbeiten im Homeoffice anfangs gar nicht so einfach ist.

 

Lesen Sie im aktuellen TUBIE Hemdenbügelpuppe Blog, wie Ihnen das Arbeiten im Homeoffice gelingt.

 

Starten Sie früh und lassen Sie sich nicht gehen

 

Wir vom Bügelmaschine Team haben herausgefunden, dass man effektiver ist, wenn man so tut als wäre man im Büro. Dazu gehört frühes Aufstehen und die morgendliche Dusche dazu, denn so verbessert sich auch die eigene Arbeitshaltung. Auf langes Ausschlafen sollten Sie besser verzichten, und auch auf das geliebte Schlabber-Outfit, denn sonst fängt man an es schleifen zu lassen und ist weniger produktiv…

 

Arbeit und Haushalt trennen

 

Auch wir Hemdenbügler und Blusenbügler kennen das Problemchen. Oft erledigt man lieber nervige Hausarbeiten wie abspülen oder staubsaugen als sich z.B. mit komplizierten Verträgen oder nervigen E-Mails rumzuärgern. Versuchen Sie sich aber auf die Arbeit zu konzentrieren und die Hausarbeiten erst nach festgelegtem Feierabend zu erledigen. Generell ist es einfacher in einer sauberen und aufgeräumten Umgebung zu arbeiten, denn wenn man ständig an die unerledigte Hausarbeit denkt, hat man den Kopf nicht frei und kann sich schlechter konzentrieren. Optimal ist es natürlich, wenn man ein spezielles Arbeitszimmer hat, welches sich auch abschließen lässt. Denn dann hat man eine klare Linie zwischen Arbeitsplatz und Zuhause. Und nach Feierabend wird das Büro einfach abgesperrt und man hat Zeit für sich selbst und für die Familie.

 

Kinder im Homeoffice

 

Wenn das Homeoffice funktionieren soll, ist es wichtig, dass die Kinder lernen, sich alleine zu beschäftigen. Aber auch wir im Bügelpuppe Team wissen, dass das eine große Herausforderung sein kann. Gerade wenn man keinen eigenen Büroraum zur Verfügung hat, ist Geduld und Fantasie gefragt. Die Kinder machen gerne, was die Eltern machen. Richten Sie doch gemeinsam mit Ihren Kindern ein „Kinderbüro“ ein. Basteln Sie aus Pappe einen PC, drücken Ihrem Sprössling ein altes Handy in die Hand und geben ihm ein Malbuch. Das Kind kann dann selbst „Homeoffice“ spielen. Dennoch sollten Sie sich bewusst Zeit für die Kleinen nehmen, damit diese sich wertgeschätzt fühlen. Kinder müssen verstehen, dass Arbeitszeit Arbeitszeit ist, obwohl Mama und Papa zu Hause sind. Nehmen Sie sich doch bewusst täglich ein Zeitfenster raus, indem Sie sich nur Zeit für die Kleinen nehmen – und für nichts anderes.

 

 

Ruhe bewahren

 

Bleiben Sie cool, auch wenn das Baby schreit, oder das Kind quengelt. Wir sitzen alle im gleichen Boot, und auch wenn ein wichtiges Telefonat deshalb unterbrochen wird, haben wohl momentan alle Verständnis für die Situation. Beruhigen Sie Ihre Kinder und rufen Sie Ihren Geschäftspartner oder Kollegen einfach nach ein paar Minuten zurück, denn hektisches Geschrei im Hintergrund bringt niemandem etwas.

 

 

Das TUBIE ironing machine Team wünscht Ihnen Kraft, Geduld und Gesundheit.

 

Foto: Pixabay

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aus Alt mach Neu! Werten Sie alte Kleidungsstücke einfach auf

Die aktuelle Corona-Pandemie schränkt uns momentan leider alle ziemlich ein und bremst natürlich auch die Wirtschaft aus. Wir können nicht mehr so einfach in die Stadt fahren und zum Klamotten kaufen durch die Läden ziehen, denn Boutiquen usw. sind ja momentan lahmgelegt. Wer trotzdem seinen Look verändern möchte und auch noch Geld sparen will, kann auch einfach seine alte Kleidung ein wenig aufpeppen. Lesen Sie im aktuellen TUBIE Bügelpuppe Blog, mit welchen Tricks Sie viel erreichen können.   

 

T-Shirts oder andere Oberteile

 

Ganz einfach lassen sich schlichte Oberteile wie zum Beispiel T-Shirts aufwerten. Wir Hemdenbügler und Blusenbügler Mädels stehen auf individuelle Kleidungsstücke die sonst niemand hat und finden mit Nieten oder Perlen besetzte T-Shirts toll. Dazu brauchen Sie nur ein wenig Geschick. Nähen Sie einfach Nieten, Kunstperlen usw. auf Ihr altes Oberteil oder kleben Strasssteine darauf. Wenn Sie gerne Blusen tragen können Sie auch einfach die Blusenknöpfe austauschen. Wir vom ironing machine Team finden z.B. schlichte einfarbige Blusen mit auffälligen Knöpfen gut. Wenn Sie sich noch mehr zutrauen und mit einer Nähmaschine umgehen können dann hübschen Sie doch Ihren alten ausrangierten Pulli mit V-Ausschnitt auf und setzen zarte Spitze am Kragen ein. Ein hübscher Rücken kann übrigens auch entzücken. Wie wäre ein hochgeschlossener Pullover mit großem Rückenausschnitt? Ihrer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

 

Jeans verschönern

 

Bei uns im Hemdenbügelpuppe Office sieht man fast täglich Jeans. Alte, langweilige Jeanshosen werden mit ein wenig Handarbeitsgeschick wieder schick und modern. Erlaubt ist was gefällt. Mittlerweile gibt es zig hippe Bügelbilder oder Aufnäher in allen Farben und Formen, die Sie einfach auf die Jeans bügeln oder nähen können. Wer es gerne ein wenig wilder mag, macht sich Löcher in die alten Jeans. Unser Bügelmaschine Team erklärt wie´s geht:

 

Überlegen Sie sich eine oder mehrere Stellen, an denen Sie die Löcher haben möchten und markieren diese mit einem Bleistift oder Kreide. Die Löcher sollten nicht unbedingt in der Knieregion sein, sondern besser etwas weiter oben, damit sie beim Laufen nicht noch mehr aufreißen und riesengroß werden. Wir Hemdenbügler raten ebenfalls dazu die Löcher nicht allzu weit oben zu planen, weil man sonst die Unterwäsche sehen könnte. Nachdem die Stellen markiert wurden, schieben Sie einen Stapel Zeitungen oder ein kleines Schneidebrett in die Hosenbeine, damit nicht Vorder- und Rückseite beschädigt werden. Fangen Sie jetzt an, die Stellen, die Sie aufreißen wollen, mit Schmirgelpapier, Bimsstein, einer Käsereibe oder mit Stahlwolle zu bearbeiten, denn dann lassen sich die Fasern leichter einreißen. Nach getaner Arbeit nehmen Sie eine Schere oder ein Messer und ziehen die bearbeiteten, weißen Fasern auseinander, damit die Haut schön durchscheinen kann. Anschließend schneiden Sie kleine, längliche Löcher quer zum Körper in den abgewetzten Bereich und reißen diese mit den Händen noch ein bisschen weiter ein. Anfangs sollten die Löcher allerdings nicht zu groß sein, denn sie weiten sich mit der Zeit automatisch noch aus.

 

Kleidung einfach umfärben

 

Jeder kennt sie – Fehlkäufe! Im Laden fanden Sie Giftgrün noch gut, zuhause sieht die Sache allerdings schon anders aus. Nach einem Jahr im Schrank kann man das gute Stück aber nicht mehr umtauschen… Jetzt ist färben gefragt. Wenn es das Material zulässt, bitte vorher prüfen, können Sie ungewünschte Farben einfach umfärben. Achten Sie dabei aber auf die Nähte, dann nur Baumwollnähte können problemlos mitgefärbt werden, Nylonfäden lassen sich leider nicht färben.

 

Seien Sie kreativ – Ihr TUBIE Hemdenbügler Team

 

Foto: Pixabay

 

Reithosen pflegen und reinigen – Tipps vom TUBIE Hemdenbügler Team

Wer viel Zeit im Reitstall verbringt und in seiner Freizeit oft Reithosen trägt, der weiß dass das Waschen von Reitbekleidung eine richtige Herausforderung sein kann. Matsch- und Sabberflecken fressen sich tief in die Funktionskleidung und Ledereinsätze machen das Waschen und Trocknen auch nicht gerade einfach, wie wir Hemdenbügler und Blusenbügler wissen. Wie also pflegen Sie Ihre Reithosen richtig, wenn diese mal wieder verschmutzt sind und nach Stall riechen?

 

Unser Bügelpuppe Team rät dazu die Reithose beim Waschen und Trocknen auf Links zu drehen und die Klettverschlüsse zu schließen. So vermeiden Sie, dass sich Fussel im Klettverschluss verfangen. Haben sich doch einmal Fussel im Klett verfangen, so können Sie diese mit einer Messingbürste für Wildleder wieder entfernen, oder auch einfach mit einem Klebeband abziehen.

 

Waschen von Reithosen

 

Grundsätzlich können Reithosen in der Waschmaschine bei ca. 30 Grad von Links gewaschen werden, beachten Sie aber unbedingt die Wasch- und Pflegeanleitung. Bei Reithosen mit Kunstlederbesatz ist die Sache etwas einfacher als bei solchen mit Echtleder. Echtleder trocknet bei zu heißen Temperaturen nämlich aus und wird spröde und rissig. Außerdem sollten die Lederapplikationen nach dem Trocknen mit einer guten Feuchtigkeitslotion eingerieben werden, damit sie schön geschmeidig bleiben. Sie können zum Waschen ein normales Waschmittel oder Feinwaschmittel verwenden, sollten aber unbedingt auf Weichspüler verzichten, denn dieser verklebt die Gewebestruktur und verringert die Atmungsaktivität. Auch hier gilt der Grundsatz weniger Waschmittel ist mehr. Unser Bügelmaschine und ironing machine Team empfiehlt die Reithose beim ersten Waschgang unbedingt einzeln bzw. mit ähnlichen Farben zu waschen, weil diese sonst abfärben könnte.

 

Trocknen von Reithosen

 

Weil Reithosen keine Hitze mögen, verzichten Sie besser auf den Trockner, außer auf dem Pflegehinweis ist das Trocknersymbol, ein Viereck mit einem kleinen Kreis, zu sehen. Unser Bügelpuppe Team rät dazu, die Reithosen auf einem Kleiderbügel trocknen zu lassen, denn das ist die sanfteste Methode fürs Material.

 

Bügeln von Reithosen

 

Wer seine Reithosen bügeln möchte, sollte diese grundsätzlich auf Links bügeln, damit keine Glanz-Bügelflecken entstehen. Baumwollhosen lassen sich am besten bügeln, wenn sie noch etwas feucht sind. Polyesterhosen oder solche aus Kunstfasern dürfen generell nicht gebügelt werden. Bevor Sie ein Dampfbügeleisen benutzen, sollten Sie unbedingt die Pflegehinweise beachten, denn der Dampf wird ca. 100 Grad warm, was der Reithose schaden könnte. Nur Reithosen mit einem Bügelsymbol mit drei Punkten vertragen das Dampfbügeleisen. Wenn Sie zum Trocknen und Bügeln Ihrer Reithose eine TUBIE Bügelpuppe benutzen, sind Sie immer auf der sicheren Seite, denn TUBIE verursacht mit Sicherheit keine Glanzflecken beim Bügeln und ist auch extrem materialschonend, denn sie bügelt nur mit ca. 50 Grad heißer Luft.

 

Viel Spaß beim Reiten – Ihr TUBIE Hemdenbügelpuppe Team

Foto: Pixabay

 

 

Hausmittel gegen Erkältung – Tipps vom TUBIE Bügelpuppe Team

Haben Sie auch kräftig Fasching bzw. Karneval gefeiert und fühlen sind jetzt gesundheitlich ein wenig angeschlagen? Dann geht es Ihnen so wie uns Hemdenbügler bzw. Blusenbügler. Um wieder auf die Beine zu kommen ist es natürlich wichtig sich gesund und vitaminreich zu ernähren. Falls gesunde Ernährung nicht reicht, kann man versuchen mit altbewährten Hausmitteln Abhilfe zu schaffen.

 

Verstopfte Nase:

 

Nehmen Sie sich doch mal ein Beispiel an uns Yogis. Bei meiner Yoga-Ausbildung in Indien haben wir uns jeden Morgen die Nase mit einer Salzwasser-Lösung gespült. Dieses Reinigungsritual spült nicht nur Schmutz aus der Nase sondern hilft auch bei verstopfter Nase. Füllen Sie dazu lauwarmes Wasser in ein Nasenspül-Kännchen (gibt’s im Internet) und geben lauwarmes Wasser mit ein wenig Salz hinzu. Verrühren Sie nun die Lösung, legen den Kopf seitlich, öffnen den Mund etwas und schütten die Salzlösung in ein Nasenloch, sodass das Wasser aus dem anderen herausläuft. Wechseln Sie dann das Nasenloch. Wir Bügelpuppe Mädels schwören auf diese Nasendusche.

 

Halsschmerzen:

 

Bei uns im ironing machine Team kratzt im Winter öfter mal der Hals und wer unseren Hemdenbügelmaschine Blog verfolgt, weiß wie gerne wir Zitronen-Ingwer-Honig-Tee trinken. Zitronen sind wahre Vitamin-Bomben. Schon 100 Gramm rohe Zitrone deckt mit etwa 50 Gramm Vitamin C den Tagesbedarf eines Erwachsenen zu 50% ab. Honig und Ingwer wirken desinfizierend und töten Keime ab. Einfach ein kleines Stück Ingwer in Stücke schneiden, kochendes Wasser darüber geben, etwa auf ca. 60 Grad abkühlen lassen, damit die Vitamine der Zitrone nicht zerstört werden, dann Honig dazu geben und fertig ist die Wunderwaffe gegen Halsweh.

 

Zusätzlich raten wir Hemdenbügler dazu mit einer Lösung aus Salz zu gurgeln. Salz wirkt desinfizierend und hilft dabei die Schleimhäute abschwellen zu lassen. Geben Sie einen Teelöffel Salz in einen viertel Liter warmes Wasser und gurgeln die entstandene Lösung für einige Sekunden. Idealerweise wiederholen Sie den Vorgang alle 2 Stunden.

 

Kopfschmerzen:

 

Bei Kopfschmerzen kann Pfefferminzöl helfen. Das Ätherische Öl hat einen schmerzlindernden Effekt und ist in etwa vergleichbar mit der Einnahme einer Schmerztablette. Auch Koffein kann bei Kopfschmerzen helfen, gerade wenn der Schmerz von zu niedrigem Blutdruck kommt. Ein Espresso oder Kaffee kann dann die Beschwerden lindern, da Koffein die Gefäße verengt und den Blutdruck erhöht.

 

Fieber:

 

Wer Fieber hat, der kann auf Omas gute alte Quarkwickel vertrauen. Bestreichen Sie ein Tuch etwa fingerdick mit gekühltem Quark und wickeln es mit der Quarkseite um die  Waden. Wickeln Sie nun ein zweites Tuch darüber und lassen den Quark einwirken bis er trocknet. Je schneller der Quarkwickel warm wird, desto stärker ist die Entzündung. Wiederholen Sie die Anwendung je nach Bedarf.

 

Bleiben Sie gesund – Ihr TUBIE Hemdenbügelpuppe Team

 

 

 

Foto: Pixabay

 

 

 

So überstehen Sie die Faschings- oder Karnevalszeit

Karneval oder Fasching, wie wir bei uns im schönen Bayern sagen, ist nun fast vorbei und viele Narren oder Jecken haben tagelang (oder auch nächtelang) durchgefeiert. Nasskaltes Wetter, ein paar Drinks zu viel und luftige Kostüme machen uns in den Tagen danach leider meist zu schaffen. Vor allem im Straßenfasching wird uns schnell kalt und wir leiden trotz viel Bewegung und albernem Herumgehopse an Unterkühlung. Viele denken, dass Alkohol von innen wärmt, allerdings ist genau das Gegenteil der Fall. Alkohol erweitert nämlich die Blutgefäße sodass mehr Blut an die Oberfläche gelangt und der Körper somit mehr Wärme abgibt. Deshalb friert man sogar noch schneller. Auch wenn man an Fasching vielleicht lieber zum „Jagertee“ greifen möchte, ist heißer Tee mit Zucker sicher die vernünftigere Wahl. Für den Straßenfasching draußen, sollten Sie sich unbedingt für ein warmes Kostüm entscheiden, auch wenn die zarte Elfe im kurzen Röckchen oder der Faschingsprinz ohne Jacke besser aussieht. Frieren macht nämlich auch keine Spaß und die Erkältung hinterher ist garantiert. Unser TUBIE Bügelmaschine Team kann ein Lied davon singen.

Da Alkohol dem Körper viel Flüssigkeit entzieht und wir somit  Mineralien, Vitamine und Vitalstoffe verlieren, sollten idealerweise nach jedem Glas Alkohol ein Glas Mineralwasser getrunken werden, denn das liefert Natrium, Magnesium und Kalzium.

Wer lange durchfeiern möchte, sollte eine fettige Grundlage, die den Magen füllt wählen, wie z.B. Pommes. Diese verzögert die Alkoholaufnahme und man hat das Gefühl nicht so schnell betrunken zu werden. Eine gesündere, vitaminreiche Grundlage wären z.B. Walnüsse oder Avocados.

Wenn Sie gesund bleiben wollen, sollten Sie darauf achten, dass Sie genügend Vitamin C zu sich nehmen. Am besten essen Sie als fettige Grundlage etwas Gesundes wie z.B. Meerfisch mit einem gemischten Salat. Eine Vitamintablette schadet in der Faschings- und Karnevalszeit sicher auch nicht

Wenn am nächsten Morgen der Kater mit all seinen Symptomen auf sich aufmerksam macht sollten Sie auf gar keinen Fall schwarzen Kaffee oder frisch gepressten Orangensaft trinken, denn das reizt den Magen. Ein optimaler Katerkiller ist z.B. eine Weißwurst mit Brezel oder auch eine starke Fleischbrühe. Und in der Mittagspause sollten Sie einen langen Spaziergang an der frischen Luft unternehmen.

Viel Spaß im Faschingsendspurt wünscht das Team von TUBIE Bügelpuppe

 

Quellen:

http://www.lifeline.de/karneval/karneval-tipps-fuer-sorgenfreies-feiern-id33249.html

http://www.mopo.de/ratgeber/gesundheit/-feiern-und-trinken-vermeiden-sie-alkoholrausch-und-kater-3646768

 

Bild:

Pixabay

0 Kommentare