Unser Blog rund ums Thema Hemden Bügeln, Wäschetipps usw.

Ohne Klimaanlage im Büro? Nützliche Tipps vom TUBIE Bügelmaschine Team

Sommer, Sonne, Sonnenschein! Lieben wir ja fast alle. Aber auch wenn draußen sonniges Badewetter herrscht, müssen die meisten von uns sich werktags ins Büro schleppen, auch wenn wir uns sehnlichst „Hitzefrei“, so wie damals in der Schule, herbei wünschen.

 

Wenn es im Büro tropisch heiß ist, lässt Motivation und sogar Leistungsfähigkeit enorm nach. Es drohen Kopfschmerzen, Schwindel oder Ermüdung.

Damit Sie (und auch wir vom TUBIE Irondryer und Bügelpuppe Team) den Arbeitstag trotzdem gut überstehen, verraten wir hier ein paar Tipps für kühlere Temperaturen am Arbeitsplatz, auch ohne Klimaanlage.

 

Der gute alte Ventilator:

 

Er ist in jedem Baumarkt für wenig Geld erhältlich und erfüllt seinen Zweck. Es gibt auch praktische Tischmodelle, die man sich auf den Schreibtisch stellen kann. Sehr praktisch, solche Tischventilatoren, finden einige aus unserem TUBIE Hemdenbügler Team.

 

Leichte Kost:

 

Im Sommer hat man ohnehin weniger Hunger und greift meist ganz automatisch zu leichter Kost wie Obst, Gemüse usw.. Schwere oder auch scharfe Speisen steigern das Schwitzen und belasten den Kreislauf unnötig.

 

Der frühe Vogel fängt den Wurm:

 

Wer flexible Arbeitszeiten hat, kann sich glücklich schätzen, und sollte das im Sommer auch ausnutzen. Gehen Sie lieber 2 Stunden früher ins Büro, und relaxen dafür nachmittags beim Baden am See oder im Freibad.

 

Morgens lüften:

 

Das erste was Sie frühmorgens im Büro tun sollten ist lüften. Reißen Sie alle Fenster auf und lassen die kühle Morgenluft herein. Wenn es dann draußen langsam immer wärmer wird, schließen Sie die Fenster wieder. Das Büro bleibt dann eine Zeitlang schön kühl.

 

Abkühlung mit Feuchtigkeitsspray:

 

Wir Mädels vom TUBIE Bügelpuppe Team schwören auf Feuchtigkeitsspray fürs Gesicht. Einfach auf Gesicht und Körper sprühen und mit den Fingern einklopfen. Die feuchtigkeitsbindenden Inhaltsstoffe wirken belebend und hautberuhigend. Ausprobieren lohnt sich.

 

Tee trinken:

 

Wenn Sie viel schwitzen, sollten Sie bei tropischen Temperaturen Salbeitee statt Kaffee trinken. Denn Salbei reduziert die Schweißbildung. Ja, ich weiß das ist hart. Aber schon 2 Tassen Salbeitee täglich sollen helfen.

 

Dunkelheit:

 

Auch wenn wir lieber die Sonne durchs Fenster scheinen lassen, ist es besser die Jalousien herunterzulassen oder die Vorhänge zuzuziehen. Sie werden einen deutlichen Unterschied merken.

 

 

Bleiben Sie kühl, Ihr TUBIE Hemdenbügelmaschine Team.

 

Foto: Pixabay

 

Outfits für Hochzeitsgäste

Die Hochzeitssaison ist eröffnet und man freut sich natürlich über jede Einladung zum Fest der Liebe. Doch neben der Wahl des passenden Geschenkes spielt auch das Outfit eine wichtige Rolle, denn man will weder underdressed sein, noch zu übertrieben gestylt wirken.

 

 

Hier ein paar Tipps vom TUBIE Hemdenbügler Team:

 

Zu aller erst sollte man sich die Einladung richtig durchlesen, denn oft wird dort ein Dresscode genannt. Bei uns in Bayern trifft man oft auf den Dresscode „Tracht“. Aber auch „Cocktail“ oder „Black Tie“ sind gängig.

 

Wenn kein Dresscode auf der Einladung vermerkt ist, kann man einfach das Brautpaar fragen, oder als Frau ein schickes, knielanges Etuikleid tragen, als Mann einen dunklen Anzug. Auf keinen Fall darf man Braut oder Bräutigam aber die Show stehlen und deshalb sind Farben wie weiß, creme oder champagner tabu.

 

Dresscode Tracht:

 

Hochzeiten in Tracht werden vor allem im alpenländischen Raum, wo sowieso fast jeder ein Dirndl oder eine Lederhose im Schrank hängen hat, immer beliebter. Hier fällt die Auswahl leicht. Herren tragen einfach eine Lederhose und ein weißes oder kariertes Hemd, und Damen ein knielanges, farbenfrohes Midi-Dirndl. Findet die Feier in einer luxuriösen Location statt, passt ein Festtagsdirndl aus Seide perfekt. Dirndlblusen kann man übrigens auch auf unserer TUBIE Hemdenbügelmaschine trocknen und bügeln.

 

Dresscode Cocktail:

 

Bei diesem Dresscode kann man, zumindest als Dame,  seinem Stil einigermaßen treu bleiben. Man sollte sich so kleiden, wie in einer eleganten Cocktailbar oder im Casino. Es eignet sich also z.B. ein elegantes Cocktailkleid in Pastelltönen, oder ein schickes Kostüm. Wenn man ein eher schlichtes, einfarbiges Outfit wählt, ohne viel Spitze und Tamtam, dann dürfen Makeup und Accessoires ruhig großzügig ausfallen. Von langen Abendkleidern und offenen Schuhen sollten Sie beim Dresscode Cocktail die Finger lassen. Die Männer der Schöpfung können ein weißes, oder pastellfarbenes Hemd zum schwarzen, anthrazitfarbenen, dunkelgrauen, oder nachtblauen Anzug tragen. Verknitterte Sakkos kann man ganz kurz feucht sprühen und schnell auf der TUBIE Bügelmaschine glatt bügeln.

 

Dresscode Black Tie:

 

Wenn dieser Dresscode auf der Einladungskarte steht bedeutet das für Herren „Smoking“, am besten klassisch in schwarz in Kombination zum weißen Smokinghemd, und für Damen „langes Abendkleid“. Zum Smoking darf auf gar keinen Fall eine Krawatte getragen werden, hier kommt die schwarze Fliege zum Einsatz. Beim Abendkleid sollte man auf dezente Farben achten und auf gemusterte Stoffe verzichten – wenn Schmuck getragen wird, sollte dieser unbedingt echt sein.

 

 

Viel Spass beim Feiern – Ihr TUBIE Bügelpuppe Team

 

Foto: Pixabay

 

News Neue Abdeckhülle für TUBIE Bügelpuppe

Wir Deutschen sind bekanntlich ordentliche Menschen und wollen alles sauber verstaut und aufgeräumt haben. Wir haben Abdeckplanen für Gartenmöbel, um diese vor Verwitterung zu schützen, Schutzhauben für unsere heißgeliebten Luxusgrills und sogar Hüllen für Regenschirme, um diese sauber und trocken transportieren zu können. Warum also, sollte es keinen praktischen Überzug für  den TUBIE Hemdenbügler  geben, der ihn vor Staub und Schmutz schützt, und diesen auch noch dezent abdeckt?  Diese Idee hatten wir schon länger, waren uns aber nicht ganz sicher, ob eine Abdeckhaube für die TUBIE Bügelmaschine wirklich  das Interesse unserer Kunden weckt. Als wir dann immer wieder nach so einer Abdeckung für den Shirt Finisher gefragt wurden, haben wir endlich mit der Planung begonnen und herausgekommen ist eine, wie wir finden, gute Lösung.

 

Die Abdeckhülle wird einfach über die TUBIE Hemdenbügelmaschine mit Hemdenaufsatz oder Hosenaufsatz gestülpt und unten mit dem Kordelstopper zugezogen. Der Hemden- bzw. Hosenaufsatz kann natürlich auch vorher abgenommen werden.

 

Bestellen können Sie diese neue Abdeckhülle ganz schnell und unkompliziert über unseren Online-Shop.

 

Viel Spaß beim Abdecken – Ihr TUBIE Bügelpuppe Team

 

Frisch gewaschene Kleidung riecht muffig?

Ärgerlich, Sie haben Ihre Wäsche gerade frisch gewaschen, und wollen sie zum Trocknen und Bügeln auf die TUBIE Hemdenbügelmaschine ziehen, da bemerken Sie einen muffigen Geruch. Was nun? Die Kleidung gleich nochmal bei der gleichen Temperatur in die Waschmaschine stecken und ein zweites Mal waschen?

 

Damit werden Sie wahrscheinlich keinen Erfolg haben, denn der Grund dafür sind meist Bakterien und die sitzen oft in der Waschmaschine fest, denn heutzutage wäscht man in der Regel nicht mehr so heiß, dass Keime und Bakterien zuverlässig abgetötet werden. Auch Schimmel kann sich in der Waschmaschine bilden, und dieser kann ebenfalls einen unangenehmen, muffigen Geruch auf die Kleidung übertragen.

 

Wichtig ist, dass Sie Ihre Waschmaschine, und auch das Einfüllfach gründlich reinigen. Im Drogeriemarkt gibt es spezielle desinfizierende Pulver oder auch Beutelchen, die man direkt in die Wäschetrommel gibt und dann bei hoher Temperatur leer durchlaufen lässt. Ein günstigeres, altbewährtes Hausmittel ist die Essig-Essenz oder auch Zitronensäure, denn auch diese Mittelchen wirken desinfizierend und bekämpfen schlechte Gerüche. Einfach etwas davon in die Waschmaschine geben. Aber seien Sie mit der Dosierung sparsam, weil die Säure die Gummidichtungen der Waschmaschine angreifen könnte. Wenn das Problem eine unsaubere Waschmaschine war,  können Sie die Kleidung nun wieder duftend sauber waschen.

 

Allerdings können sich schlechte Gerüche können auch in der saubersten oder reinsten Waschmaschine bilden, wenn man die Kleidung nach dem Waschen nicht zeitnah rausnimmt und zum Trocknen aufhängt oder in den Trockner gibt. Auch wenn Sie Ihre Kleidungsstücke zu früh von der Wäscheleine nehmen und noch leicht feucht in den Schrank legen, laufen Sie Gefahr, dass diese später muffig riecht. Und das merken Sie spätestens beim Anziehen. Das TUBIE Bügelmaschine Team rät, räumen Sie die Kleidung gleich nach dem Beenden des Waschvorgangs aus der Waschmaschine und ziehen Sie diese dann direkt auf den Hemdenbügler zum Trocknen und Bügeln. Wenn Sie keine Hemdenbügelmaschine haben, hängen Sie Ihre Wäsche am besten raus in die Sonne (falls diese irgendwann mal wieder scheinen sollte ;-)). Sonnenlicht hat tatsächlich eine desinfizierende Wirkung, allerdings können Farben etwas ausbleichen.

 

Aber auch die Kleidung selbst kann die Ursache für schlechte Gerüche sein, wenn sich Bakterien hartnäckig darin halten. Vor allem bei Sportklamotten kennen viele das „übel riechende“ Problem, denn diese sollten in der Regel nur bei 30 Grad gewaschen werden, um die Funktionalität zu erhalten. Bei Trainingskleidung ist es erst einmal wichtig, feuchte, verschwitzte Kleidung nach dem Training durchzulüften und aufzuhängen, und sie nicht direkt in den Wäschekorb zu werfen, denn wenn diese zu lange feucht und ohne Luft im Wäschekorb liegt, können sich hartnäckiger Schimmel und Sporen bilden. Bei empfindlicher Kleidung, die nicht heiß gewaschen werden darf, kann man einen Hygienespüler bzw. Wäschedesinfektion, oder einfach auch Essig-Essenz hinzufügen. Unempfindliche Baumwolltextilien sollten ruhig hin und wieder richtig heiß gewaschen werden.

 

Bleiben Sie duftend, Ihr TUBIE Bügelpuppe Team!

 

Foto: Pixabay

 

0 Kommentare

Es gibt viele verschiedene Arten eine Krawatte zu binden, das TUBIE Hemdenbügelmaschine Team zeigt die gängigsten.

 

 

Männer in Anzug und Krawatte gelten als seriös und symbolisieren Macht. Früher war es für Geschäftsmänner undenkbar auf die Krawatte zu verzichten. Allerdings hat sich der Dresscode in vielen Firmen in den letzten Jahren deutlich gelockert und die Krawatte kann oft auch weggelassen werden. Bei manchen Anlässen ist sie aber unverzichtbar.

 

Dass der sogenannte Schlips zum perfekt gebügelten Hemd (das erledigt die TUBIE Bügelpuppe für Sie) und zur Farbe des Anzuges passen muss, versteht sich von selbst.

 

Aber auch der Krawattenknoten spielt eine Rolle. Das breitere Ende der Krawatte sollte kurz über dem Gürtel enden, und das schmale sollte ca. noch 2 cm kürzer sein.

 

Unser TUBIE Bügelmaschine Team erklärt die wichtigsten Knoten:

 

Einfacher Krawattenknoten oder Four-in-hand:

 

Dieser Knoten ist einfach zu binden und passt zu allen Krawatten. Er ist schlank, leicht asymmetrisch und passt gut zum sportlich-lässigen Stil.

 

Der Kentknoten:

 

Der Kentknoten ist besonders für große Männer geeignet, weil er mit der geringsten Anzahl von Schlingungen auskommt und die Krawatte somit relativ lang ist. Weniger Schlingungen klingt zwar unkompliziert, doch der Schein trügt. Man braucht ein gewisses Geschick, damit der Knoten auch sitzt.

 

Der Doppelknoten oder Prince Albert

 

Dieser Knoten geht ähnlich wie der einfache Krawattenknoten, der breite Teil der Krawatte wird nur einmal mehr um den schmalen gewickelt. Somit bekommt der Knoten deutlich mehr Volumen. Schmale, feine Krawatten sind hierfür besser geeignet als breitere aus rauen Stoffen.

 

Einfacher Windsorknoten

 

Der Herzog von Windsor soll diesen Knoten erfunden haben. Er hat eine symmetrische Dreiecksform. Durch seine schmale Optik eignet er sich für Button-down Krägen oder Hemden mit dicht beieinander liegenden Kragenecken.

 

Doppelter Windsorknoten

 

Dieser Knoten ist deutlich fülliger und schwieriger zu binden als sein kleiner Bruder. Er wird einmal öfter um den schmalen Teil der Krawatte gebunden. Dadurch bekommt der Knoten mehr Volumen und hat eine perfekte Dreiecksform. Breite, dick gefütterte Krawatten sind für den doppelten Windsor weniger geeignet. Hemden mit weit auseinander sitzenden Kragenecken sind hier optimal.

 

American „Shelby“

 

Der American oder auch „Shelby“ Knoten erinnert sehr an den Windsor und eignet sich bestens für kürzere, gefütterte Krawatten. Er ist relativ schlicht und unauffällig und passt deshalb gut zum amerikanischen Lebensstil.

 

Nicky Knoten

 

Der Nicky Knoten besticht durch schlichte Eleganz und ist einfach zu binden und außerdem sehr krawattenschonend. Erfunden hat ihn der Krawattenfabrikant Ernesto Curami von der Mailänder Manufaktur Nicky.

 

Viel Spaß beim Krawattenbinden wünscht das Team von TUBIE Hemdenbügler

 

Quelle:

 

Buch „188 Facons de nouer sa cravatte“ von Davide Mosconi und Ricardo Villarosa

 

Foto: Pixabay

 

 

 

0 Kommentare

So überstehen Sie die Faschings- oder Karnevalszeit

Karneval oder Fasching, wie wir bei uns im schönen Bayern sagen, ist nun fast vorbei und viele Narren oder Jecken haben tagelang (oder auch nächtelang) durchgefeiert. Nasskaltes Wetter, ein paar Drinks zu viel und luftige Kostüme machen uns in den Tagen danach leider meist zu schaffen. Vor allem im Straßenfasching wird uns schnell kalt und wir leiden trotz viel Bewegung und albernem Herumgehopse an Unterkühlung. Viele denken, dass Alkohol von innen wärmt, allerdings ist genau das Gegenteil der Fall. Alkohol erweitert nämlich die Blutgefäße sodass mehr Blut an die Oberfläche gelangt und der Körper somit mehr Wärme abgibt. Deshalb friert man sogar noch schneller. Auch wenn man an Fasching vielleicht lieber zum „Jagertee“ greifen möchte, ist heißer Tee mit Zucker sicher die vernünftigere Wahl. Für den Straßenfasching draußen, sollten Sie sich unbedingt für ein warmes Kostüm entscheiden, auch wenn die zarte Elfe im kurzen Röckchen oder der Faschingsprinz ohne Jacke besser aussieht. Frieren macht nämlich auch keine Spaß und die Erkältung hinterher ist garantiert. Unser TUBIE Bügelmaschine Team kann ein Lied davon singen.

Da Alkohol dem Körper viel Flüssigkeit entzieht und wir somit  Mineralien, Vitamine und Vitalstoffe verlieren, sollten idealerweise nach jedem Glas Alkohol ein Glas Mineralwasser getrunken werden, denn das liefert Natrium, Magnesium und Kalzium.

Wer lange durchfeiern möchte, sollte eine fettige Grundlage, die den Magen füllt wählen, wie z.B. Pommes. Diese verzögert die Alkoholaufnahme und man hat das Gefühl nicht so schnell betrunken zu werden. Eine gesündere, vitaminreiche Grundlage wären z.B. Walnüsse oder Avocados.

Wenn Sie gesund bleiben wollen, sollten Sie darauf achten, dass Sie genügend Vitamin C zu sich nehmen. Am besten essen Sie als fettige Grundlage etwas Gesundes wie z.B. Meerfisch mit einem gemischten Salat. Eine Vitamintablette schadet in der Faschings- und Karnevalszeit sicher auch nicht

Wenn am nächsten Morgen der Kater mit all seinen Symptomen auf sich aufmerksam macht sollten Sie auf gar keinen Fall schwarzen Kaffee oder frisch gepressten Orangensaft trinken, denn das reizt den Magen. Ein optimaler Katerkiller ist z.B. eine Weißwurst mit Brezel oder auch eine starke Fleischbrühe. Und in der Mittagspause sollten Sie einen langen Spaziergang an der frischen Luft unternehmen.

Viel Spaß im Faschingsendspurt wünscht das Team von TUBIE Bügelpuppe

 

Quellen:

http://www.lifeline.de/karneval/karneval-tipps-fuer-sorgenfreies-feiern-id33249.html

http://www.mopo.de/ratgeber/gesundheit/-feiern-und-trinken-vermeiden-sie-alkoholrausch-und-kater-3646768

 

Bild:

Pixabay

0 Kommentare