So pflegen Sie Leinenkleidung - Tipps vom TUBIE Bügelpuppe Team

 

Das Material Leinen ist eines der ältesten Textilfaserarten der Welt und ist gerade an frühlingshaften Tagen sehr beliebt. Es wird aus den Stängeln der Flachspflanze hergestellt. Leinenhosen, -Hemden, oder Kleider in hellen Farben vermitteln ein leichtes Frühlingsgefühl und sind atmungsaktiv, hautfreundlich und luftig. Weil das Flachsgewebe mit einem leichten, natürlichen Wachsüberzug überzogen ist, schimmert es schön im Sonnenlicht. So schön Leinekleidung auch ist, so schwierig ist auch die Pflege. Lesen Sie im aktuellen TUBIE Bügelpuppe Blog, was Sie bei der Pflege von Leinengewebe beachten müssen.

 

Je öfter man Leinen wäscht, desto geschmeidiger und weicher wird das Material. Da es sich dabei um ein rein natürliches Gewebe handelt, ist es wichtig, dass es bei niedrigen Temperaturen schonend gewaschen wird. Am besten verzichtet man auf Color- oder Weißwaschmittel, denn solche enthalten bleichende Stoffe und können die Leinenfasern austrocknen und brüchig werden lassen. Wir Hemdenbügler und Blusenbügler empfehlen natürliche Varianten wie Neutralseife, Waschnüsse oder andere ökologische Waschmittel. Wählen Sie ein Schonprogramm mit niedriger Schleuderdrehzahl und waschen bei maximal 40 Grad. Leinenkleidung sollte beim Waschen in der Maschine viel Platz in der Trommel haben, damit sich die Kleidung bewegen kann und hinterher nicht so verknittert ist. Wenn Sie Ihre Leinenkleider lieber mit der Hand waschen, sollten Sie keinesfalls zu stark schrubben oder reiben und die Kleidungsstücke hinterher sorgfältig auswringen. Geben Sie Leinenklamotten nicht in den Trockner, denn diese kommen garantiert stark verknittert wieder raus. Wir vom Bügelpuppe und Bügelmaschine Team empfehlen Leinenhemden oder -Hosen einfach zum Trocknen noch feucht auf einen Bügel zu hängen. Wenn Sie eine TUBIE Bügelpuppe haben, geben Sie Ihre Kleidung gleich direkt nach dem Waschen zum Trocknen und Bügeln auf die Bügelmaschine. Wenn Sie keine Bügelmaschine haben und von Hand bügeln müssen, drehen Sie die Kleidungsstücke beim Bügeln unbedingt auf links, weil sonst Glanzstellen entstehen. Glanzstellen können auf unserer TUBIE ironing machine zum Glück nicht auftreten, denn unsere Bügelpuppe trocknet und bügelt Ihre Kleidung schonend mit ca. 50 Grad heißer Luft.

 

Viel Spaß mit Ihrer Leinen-Kleidung, Ihr TUBIE Bügelpuppe Team.

 

Foto: Pixabay