Lohnt sich die Anschaffung einer TUBIE Bügelmaschine?

Nur sehr wenige Menschen haben Freude am Bügeln. Vor allem aber wenn es um nerviges Hemden bügeln geht hat der Spaß ein Ende. Kragen, Knopfleiste, Manschetten – ein Albtraum. Deshalb ist es angenehm wenn eine Hemdenbügelpuppe die lästige Bügelarbeit für einen übernimmt. Natürlich gibt es Hemdenbügler in verschiedenen Preisklassen und Qualitäten, wer aber auf Profiqualität „Made in Germany“ setzt und perfekt gebügelte Hemden wie aus der Reinigung haben will, der sollte sich für unsere TUBIE Hemdenbügelmaschine entscheiden, denn diese ist nicht vergleichbar mit anderen Modellen auf dem Markt. Unsere TUBIE scheint anfangs vielleicht ein wenig hochpreisig, hält dafür aber ein Leben lang. Und wenn man mal bedenkt wie oft man die Bügelmaschine benötigt, ist der Anschaffungspreis auch gar nicht mehr so hoch.

 

Geht man davon aus, dass in einem Haushalt mindestens eine Person lebt, die jeden Tag ein perfekt gebügeltes Hemd oder eine sauber gebügelte Bluse benötigt kommt man, wenn man die Urlaubstage abzieht, auf etwa 220 Arbeitstage im Jahr. Das heißt eine Person, die berufsbedingt täglich Hemden oder Blusen trägt, benötigt im Jahr ca. 220 frisch gebügelte Kleidungsstücke. Einige sagen jetzt vielleicht dass es relativ aufwändig ist das Hemd bzw. die Bluse auf unsere ironing machine zu ziehen und dass sie in dieser Zeit schon fast selbst mit der Hand gebügelt haben. Wer allerdings in einer halben Minute ein Hemd oder eine Bluse bügeln kann, der erntet von mir höchsten Respekt. Natürlich gibt es Bügelprofis die ein Hemd oder eine Bluse in ca. 3 Minuten bügeln können, aber die Mehrheit braucht dafür eher zwischen 5 und 7 Minuten – und muss sich dazu auch erst mal noch überwinden. Wer sich also noch immer in seiner Freizeit mit Dampfbügeleisen oder Bügeleisen quält, der sollte sich mal folgendes vor Augen halten.

 

Bei 220 Hemden oder Blusen im Jahr und ca. 5 Minuten Bügelzeit steht man 1.100 Minuten, also 18,33 Stunden pro Jahr hinterm Bügelbrett. Bei 2 Personen im Haushalt benötigt man dann schon die doppelte Zeit.

 

Wenn man bedenkt wie lange man in der Arbeit ist und wie kostbar die Freizeit doch ist, sollte man vielleicht doch mal darüber nachdenken sich einen TUBIE Hemdenbügler anzuschaffen. Denn Geld kommt zurück – Freizeit nicht. Nutzen Sie Ihre Wochenenden lieber sinnvoll anstatt sie zu vergeuden.

 

Natürlich können Sie Ihre Hemden und Blusen auch in die Reinigung geben oder die Bügelarbeit an einen Hemdenservice übergeben. Wenn man allerdings von einem Bügelpreis von ca. 1,50 Euro ausgeht, sind das im Jahr bei einer Person auch schon ca. 330 Euro, bei 2 Personen 660 Euro, dazu kommen noch die Fahrtkosten und natürlich auch der Freizeitverlust beim Bringen und Abholen der Hemden.

 

Langfristig gesehen lohnt sich die Anschaffung einer TUBIE Hemdenbügelpuppe also auf jeden Fall.

 

Viel Spaß mit Ihrer neu gewonnenen Freizeit – Ihr TUBIE ironing machine Team.

Foto: Pixabay