Eine Jacke für jede Gelegenheit

Gerade im Frühling wenn das Wetter noch so unbeständig ist darf eine Jacke morgens noch nicht fehlen. Aber welche verschiedenen Jackenarten gibt es eigentlich? Wir vom TUBIE Bügelmaschine und ironing machine Team stellen Ihnen heute verschiedene Varianten vor.

 

Die Daunenjacke:

 

Klingt erst mal ziemlich warm und flauschig, aber mittlerweile gibt es ja schon sehr viele leichte Modelle, die sich ganz klein zusammenrollen lassen und die man optimal in Handtasche oder Rucksack verstauen kann. Die dünne Daunenjacke ist ein klassischer Allrounder der sportlichen Damen und Herren besonders gut steht und uns an kälteren Tagen schön warm hält. Wir Hemdenbügler und Blusenbügler sind große Fans von solch dünnen, bunten Daunenjacken und tragen sie zu jeder Gelegenheit. Diese Jacken sind relativ pflegeleicht, auch wenn man beim Waschen darauf achten sollte, dass die Daunenjacke nicht geschleudert wird. Die tropfnasse Jacke kann man dann problemlos und schonend auf der TUBIE Bügelpuppe und ironing machine trocknen, ohne dass die Daunen verkleben.

 

Der Trenchcoat:

 

Mit dem eleganten Trenchcoat verleiht man seinem Outfit schnell ein wenig Eleganz. Einfach Mantel überwerfen und schon ist man schick. Der Trenchcoat ist übrigens der Klassiker unter den Mänteln und wurde von dem Engländer Thomas Burberry erfunden. Im ersten Weltkrieg wurde er von englischen Armeeoffizieren getragen. Der Trenchcoat schützte sie in Schützengräben vor Nässe, daher auch der Name „Trench“ (Graben). Vor allem jetzt in der Übergangszeit ist er sehr beliebt. Zum Bügeln auf unserer TUBIE Hemdenbügelpuppe benutzen Sie in diesem Fall am besten unseren langen Kittelbezug.

 

Die Lederjacke:

 

Unser Bügelpuppe Team liebt Lederjacken denn mit diesem Kleidungsstück kann man selbst ein langweiliges Outfit aufpeppen. Ob zum braven, knielangen Kleid oder sogar zum Anzug, mit der Lederjacke kann man schnell und leicht Akzente setzen. Ursprünglich wurde die Lederjacke aber zum Motorradfahren verwendet und vor allem wegen ihrer Stabilität sehr geschätzt.

 

Der klassische Wollmantel:

 

Dieser Mantel ist recht vielseitig und passt zu vielen Gelegenheiten. Für die meisten Businessfrauen und – männer ist er immer noch die erste Wahl. Mit diesem Mantel ist man immer gut gekleidet, sei es zum Meeting oder zur Dinnerparty. Natürlich kann man auch den Wollmantel schonend auf unserer TUBIE Hemdenbügelmaschine trocknen und bügeln.

 

Der Parka:

 

Der Parka ist ein langer, oft gefütterter Anorak mit Kapuze und wird auch von unserem Hemdenbügler Team sehr gerne getragen, vor allem in der Farbe Khaki. Das Wort „Parka“ stammt aus der Sprache der Eskimos und bedeutet dort „Hitze“. Ursprünglich wurde der Parka in Alaska und Sibirien getragen, später dann vom Militär. Natürlich kann man auch diese Art von Jacke problemlos auf unserer Bügelmaschine trocknen und bügeln.

 

Die Jeansjacke:

 

Die Jeansjacke ist auch eine schöne Übergangsjacke und passt sehr gut zu süßen Frühlingskleidchen. Sie wurde von amerikanischen Cowboys erfunden und ist auch heute noch sehr beliebt bei modebewussten Männern und Frauen. Wenn Sie diese Jacke auf unserer Bügelpuppe bügeln, knöpfen Sie sie zu und benutzen je nach Stretchanteil einen passenden Netzbezug.

 

Bleiben Sie warm, Ihr TUBIE Bügelpuppe Team

 

Foto: Pixabay