Obstflecken aus Kleidung entfernen – Tipps vom TUBIE Bügelpuppe Team

 

Wir Hemdenbügler und Blusenbügler lieben Obst und kennen uns deshalb auch gut mit Obstflecken auf Kleidung aus. Ein Biss in den knackigen Pfirsich oder die saftige Wassermelone und schon ist es passiert, ein Fleck verunstaltet unser Kleidungsstück. Obstflecken sind besonders hartnäckig und vor allem rote oder lila Flecken von Erdbeeren, Kirschen, Pflaumen oder Brombeeren lassen sich nur schwer entfernen. Aber auch Flecken von hellen Früchten wie Birne, Apfel oder Banane sind tückisch, denn solche entstehen erst nach einer Weile durch das Zusammenspiel von Enzymen und Sauerstoff. Wie Sie vielleicht schon wissen, greifen wir vom TUBIE Bügelpuppe und ironing machine Team immer gerne auf natürliche Hausmittel zurück. Hier ein paar Tipps:

 

Essig und Zitrone

 

Wichtig bei Obstflecken ist, dass Sie schnell handeln. Weichen Sie das fleckige Kleidungsstück sofort in Mineralwasser oder kaltem Wasser ein, oder spülen Sie es zumindest unter fließendem Wasser ab. Dann tupfen Sie den Fleck mit einem sauberen Tuch vorsichtig ab (nicht reiben, denn das macht es nur noch schlimmer) und arbeiten noch einmal mit klarem Wasser nach. Sind nach dem Auswaschen noch Rückstände in der Kleidung zu sehen, setzen Sie auf natürliche Fleckenentferner wie Essig oder Zitrone, denn die darin enthaltene Säure kann die Gerbsäure des Obstes lösen und den Fleck somit entfernen. Behandeln Sie den Fleck einfach mit Essig oder Zitronensäure, spülen nochmal mit Wasser nach und geben die Kleidung dann wie gewohnt in die Waschmaschine.

 

Gallseife

 

Großmutters Hausmittel gilt schon immer als universeller Fleckenentferner und auch bei Fruchtflecken hat es sich bewährt. Reiben Sie den Obstfleck mit Gallseife ein und lassen die Seife einwirken. Anschließend stecken Sie die Kleidung in die Waschmaschine, ohne dass Sie die Seife auswaschen.

 

Die Kraft der Sonne

 

Manchmal bleiben nach dem Fleckenentfernen noch leichte Rückstände sichtbar. In diesem Fall kann Sonne helfen, vor allem bei hellen Textilien. Hängen Sie die Kleidung einfach an einem sonnigen Tag ins Freie und lassen die Flecken vom Sonnenlicht bleichen.

 

Lassen Sie sich Ihr Obst schmecken – Ihr TUBIE Hemdenbügler Team

 

Foto: Pixabay