Müde im Büro - was hilft gegen den Durchhänger?

 

Draußen ist es heiß und wir sind ohnehin schon müde und schlapp. Wenn dann auch noch viel Arbeit im Büro ansteht, kommen wir Hemdenbügler und Blusenbügler aus dem Gähnen manchmal gar nicht mehr hinaus. Am Schlimmsten ist der Durchhänger im Büro dann meistens um die Mittagszeit, vor allem wenn wir alle gemeinsam beim Mittagessen waren und ordentlich reingehauen haben.

 

Gerade schweres, fettiges Essen macht uns müde, denn der Körper ist mit der Verdauung beschäftigt. Besser wäre es, leicht und proteinreich zu essen, denn Eiweiß spendet Energie. Wir vom TUBIE Bügelpuppe Team essen bei heißen Temperaturen z.B. gerne Tomate-Mozzarella, Rührei mit Tomaten oder Vollkornbrot mit Hüttenkäse.

 

Wenn wir Hemdenbügler mal überhaupt nichts mehr auf die Reihe kriegen, schnappen wir uns einen unserer Hunde und gehen kurz raus an die frische Luft, auch wenn es nur 10 Minuten sind. Dann wird unser Körper wieder mit frischem Sauerstoff versorgt und bekommt einen Frischekick. Wenn Sie nicht nach draußen können, laufen Sie wenigstens ein paar Meter zur Kaffeemaschine.

 

Apropos Kaffee. Macht Kaffee denn wirklich wach? Könnte man meinen, denn bei uns im Bügelmaschine Team startet der Tag eigentlich immer mit der braunen, wohlduftenden Brühe. Tatsächlich bewirkt Koffein im Körper einen Adrenalin-Ausstoß. Leider hält dieser aber nicht lange an, und man fühlt sich nach einer Tasse Kaffee auch schnell wieder sehr müde, denn der Adrenalin-Spiegel im Körper sinkt schnell wieder ab. Würde man sofort wieder eine zweite Tasse Kaffee trinken, wäre das sinnlos, denn das Adrenalin muss erst wieder neu gebildet werden, und wo keins da ist, kann auch keins ausgeschüttet werden. Außerdem ist es anstrengend für den Körper ständig neues Adrenalin aufzubauen, denn das macht wiederum müde. Auch hier gilt wieder, weniger ist mehr, sorry liebe Bügelpuppe Kollegen.

 

Bei unseren nächsten Tipps gegen einen Durchhänger im Büro, kommt es sehr darauf an, wie locker die Atmosphäre im Büro ist, und vor allem wie lässig Ihr Chef ist (unser Hemdenbügler Boss ist zum Glück sehr locker).

 

Wenn Sie gerade kurz Zeit haben und bei Ihnen gar nichts mehr geht, rufen Sie doch einfach einen guten Freund oder Freundin an. Ein kurzer Plausch unter Freunden und ein herzhaftes Lachen gibt Ihnen gleich wieder einen Energiekick. Wer keine Lust auf Reden hat, darf gerne einfach die Kopfhörer in die Ohren stecken und laut aufdrehen. Alle die gerne selbst Hand anlegt, dürfen auch gerne die Gitarre nehmen und ein paar Akkorde zupfen. Ich habe tatsächlich schon ein paar Büros mit Gitarre oder anderen Musikinstrumenten gesehen.

 

Falls der Chef nicht ganz so locker ist, helfen auch stupide Arbeiten wie Postfach aufräumen, Ablage sortieren usw. um neue Kraft zu schöpfen. Auch einfaches, bewusstes Atmen zusammen mit einem Lächeln wirkt manchmal Wunder. Denn auch wenn Sie nur künstlich lächeln, gaukeln Sie Ihrem Körper vor, dass Sie sich gut fühlen und das funktioniert wirklich. Probieren Sie es aus.

 

Gönnen Sie sich eine Auszeit – Ihr TUBIE Bügelpuppe Team

 

 

Foto Pixabay