So pflegen Sie Ihre Handtücher richtig – Tipps vom TUBIE Bügelpuppe Team

 

Eigentlich klingt es gar nicht so schwer. Schmutzige Handtücher in die Waschmaschine geben, einschalten und fertig. Doch so einfach ist es leider nicht ganz. Da wir Handtücher täglich zum Duschen, beim Sport, zum Unterlegen in der Sauna usw. benutzen nehmen diese durch den direkten Körperkontakt viel Bakterien und Schweiß auf. Aus diesem Grund sollten Handtücher gründlich und hygienisch gewaschen werden, ohne zu verfärben. Lesen Sie im aktuellen Hemdenbügler Blog, was Sie bei der Handtuchwäsche beachten sollten.

 

Um Verfärbungen zu vermeiden sollte man bei der Buntwäsche Kleidung bzw. Handtücher vorher immer nach Farben sortieren, also hell zu hell und dunkel zu dunkel. Damit die Handtücher auch richtig sauber werden, sollten nicht zu viele davon in die Waschtrommel gesteckt werden. Handtücher sind nämlich sehr saugfähig und nehmen viel Wasser auf. Deshalb kommt es schnell zu einer Überladung der Maschine und die Wäsche wird nicht richtig sauber. Waschen sollten Sie bei mindestens 60 Grad, damit die meisten Bakterien abgetötet werden. Optional können Sie auch noch einen Hygienespüler hinzugeben. Wir vom TUBIE Bügelmaschine Team empfehlen einen Waschgang bei 95°, falls ein Familienmitglied oder Mitbewohner krank ist, denn erst bei dieser Temperatur werden Pilze und gefährliche Bakterien abgetötet. Damit Ihre Handtücher auch immer frisch riechen und sauber sind, behandeln Sie ihre Waschmaschine regelmäßig mit einem Spezialreiniger oder lassen Sie diese im Kochwaschgang leer durchlaufen. So stellen Sie sicher, dass die Maschine sauber und keimfrei ist.

 

Grundsätzlich ist es auch so, dass Waschpulver sauberer wäscht als Flüssigwaschmittel. Um die Farben zu erhalten, sollten Sie ein Colorwaschmittel verwenden, weiße Handtücher waschen Sie besser mit einem Vollwaschmittel, denn die darin enthaltenen Bleichmittel hellen die Handtücher wieder auf. Wenn Sie auf Frischeduft stehen, verwenden Sie Weichspüler, allerdings werden Handtücher durch die im Weichspüler enthaltenen Chemikalien weniger saugfähig.

 

Bei Handtüchern können Sie übrigens getrost aufs Bügeln verzichten, denn das heiße Bügeleisen drückt Handtuchfasern nach unten und macht sie deshalb weniger saugfähig.

 

Freuen Sie sich auf frische, duftende Handtücher,  Ihr TUBIE Bügelpuppe Team.

 

Foto: Pixabay