Warme Hemden für kalte Tage

 

In der kalten Jahreszeit tragen wir am liebsten kuschelig warme Pullover aus Naturwolle. Allerdings wird das Tragen von Hemden in manchen Berufen immer noch erwartet. Damit die Herren der Schöpfung trotz eisiger Kälte nicht frieren, sollten sie wintergerechte Hemden tragen. Wenn der Dresscode im Büro relativ locker ist, ist Cord eine gute Option. Dieses Material ist sehr robust und gehört zur Familie der Samtstoffe. Es besteht zu 80-90% aus Baumwolle, der Rest ist Elasthan und Polyester. Der warme Cordstoff ist allerdings nicht ganz leicht zu bügeln und fängt an zu glänzen, wenn man mit dem Bügeleisen drüber geht. Wer eine TUBIE Bügelpuppe hat ist klar im Vorteil, denn unser Hemdenbügler bügelt nur mit ca. 50°C heißer Luft und schont das Material. Glanzflecken werden somit vermieden.

 

Baumwoll-Flanell Hemden sind auch eine gute Möglichkeit bei kalten Temperaturen. Flanell-Hemden im „casual“ Style werden meist aus Baumwolle oder Wolle hergestellt und speichern Wärme relativ gut. Beliebt sind solche Hemden im Holzfällerlook und sie zeichnen sich durch ihren hohen Tragekomfort aus.

 

Cord-bzw. Flanellhemden kann man gut mit Chinohosen oder Jeans kombinieren, zum Anzug passen sie aber natürlich nicht. Wer Anzug tragen muss, wählt im Winter am besten Hemden aus schwerem Twill-Baumwollgewebe. Twill-Stoffe sind sehr robust, fest und griffig und werden auch zur Herstellung von Denim-Jeans verwendet. Twill-Baumwollhemden sollte man nach Möglichkeit auch mit der TUBIE Bügelmaschine bügeln, denn auch dieser Stoff mag auch keine Bügeleisen und fängt beim Bügeln unschön zu glänzen an.

 

Auch Hemden aus Oxford-Gewebe sind im Winter angenehm zu Tragen. Diese festen Baumwollstoffe wirken im Gegensatz zu Business-Hemden etwas derber und rustikaler denn diese Webart zeichnet sich durch die Kombination von zwei unterschiedlichen Baumwollgarnen aus. Es entsteht eine charakteristische Korbgeflecht-Musterung die man auf den Ersten Blick erkennt.

 

Und wer in den „Winterhemden“ immer noch friert, der zieht einfach ein weißes Baumwollunterhemd oder T-Shirt drunter.

 

Bleiben Sie warm – Ihr TUBIE Bügelpuppe Team!

 

 

Foto: Pixabay