Wie überwinden Sie den Herbstblues – Tipps vom TUBIE Bügelmaschine Team

Der Sommer ist vorbei, Oktoberfest war dieses Jahr leider auch nicht und jetzt hat sich auch noch der Herbst mit ekeligem, nasskaltem Wetter angeschlichen. Bei schönem Wetter kann man den goldenen Oktober zwar noch bei einem langen Spaziergang durch die farbenprächtigen Wälder genießen, doch oft ist es einfach nur grau, kalt und dunkel. Viele von uns fallen da in ein kleines Herbstloch. Lesen Sie im aktuellen TUBIE Bügelpuppe und Hemdenbügler Blog, was Sie tun können um glücklich und zufrieden durch den Herbst zu kommen.

 

Frische Luft

 

Frische Luft und Tageslicht in Verbindung mit Bewegung sind die beste Medizin gegen Herbstblues. Ein Grund für die schlechte Laune im Herbst ist der Mangel an Licht und Sonne, denn unser Körper braucht Tageslicht um das Glückshormon Serotonin zu bilden. Gehen Sie also täglich mindestens 30 Minuten an die frische Luft und tanken Tageslicht. Am besten gehen Sie einfach eine Runde spazieren. Wer Hunde hat, so wie wir im Bügelmaschine Team, kommt um eine tägliche Gassirunde sowieso nicht herum. Wir Hemdenbügler lieben unsere täglichen Waldspaziergänge mit unseren vierbeinigen Freunden und fühlen uns nach jeder Runde viel frischer und ausgeglichener als vorher. Wenn Sie keine Hunde haben, schnappen Sie sich doch einfach Ihre Freunde oder Kollegen und gehen gemeinsam spazieren, denn zu zweit ist es gleich ein wenig motivierender.

 

Vorfreude schaffen

 

Zugegeben, Vorfreude schaffen bzw. zu planen ist in diesem Jahr leider nicht ganz einfach. Mich persönlich macht es immer ganz glücklich, wenn ich mir z.B. ein Flugticket oder eine Konzertkarte für einen schönen Urlaub oder ein tolles Konzert im Winter kaufe. Denn Vorfreude ist die schönste Freude. Aber durch die Corona-Situation sind wir natürlich mehr oder weniger gezwungen im Hier und Jetzt zu leben, was eigentlich auch richtig so ist. Vielleicht organisieren Sie aber ein kleines, schickes Abendessen für Freunde bei sich zu Hause oder planen einen Tagesausflug in den Tierpark oder in die Berge. Sie werden sehen, wenn Sie sich ein paar persönliche Lichtblicke schaffen, steigt die Laune ganz bestimmt.

 

Neues Entdecken

 

Jetzt ist genau die richtige Zeit um neues zu probieren. Reden Sie nicht ständig davon ein Instrument zu lernen, tun Sie es endlich. Oder lernen Sie eine neue Fremdsprache. Wenn Sie momentan schon nicht in entfernte Länder reisen können, dann machen Sie doch einen Sprachkurs und fühlen sich ein bisschen wie in Italien oder Spanien. Und wenn Sie sich alleine nicht motivieren können, überreden Sie einen Freund oder eine Freundin mitzumachen.

 

Sport treiben

 

Ja, Sportmuffel hören es nicht gerne (sorry, liebes Bügelmaschine Team), aber Bewegung macht tatsächlich glücklich, denn der Körper schüttet dabei Glückshormone aus. Sie müssen sich ja nicht unbedingt zu etwas zwingen was Sie überhaupt nicht mögen. Suchen Sie sich eine Sportart die Ihnen Spaß macht. Tanzbegeisterte haben beim Zumba in der Gruppe oder beim Salsa-Tanz bestimmt ihren Spaß und ballverrückte könnten sich im beim Fußball oder Völkerball so richtig austoben. Beim Gruppensport oder im Verein finden Sie vielleicht auch gleich noch neue Freunde.

 

Yoga & Meditation

 

Yoga gehört im Bügelmaschine Team zum täglichen Leben und wirkt sich positiv auf Körper und Geist aus. Durch die Verbindung von Atmung und Bewegung kommen wir beim Yoga zur Ruhe und schöpfen neue Kraft für den Alltag. Und nach dem Yoga versuchen wir unsere Gedanken und Sorgen bei einer langen Meditation einfach auszublenden. Probieren Sie es aus, Sie werden sich hinterher garantiert viel besser fühlen.

 

Gutes tun

 

Seien Sie gut zu sich selbst und auch zu anderen. Vielleicht lebt in Ihrer Nachbarschaft eine einsame alte Dame, die sich über ein wenig Gesellschaft oder Hilfe beim Einkauf freut. Oder helfen Sie im Tierheim aus und gehen mit den Hunden, die dort leben müssen, Gassi. Vielleicht bringen Sie aber auch mal ohne Grund einen Kuchen in die Arbeit mit. Ihre Kollegen werden sich bestimmt darüber freuen. Probieren Sie es einfach aus. Wenn Sie die Dankbarkeit anderer spüren, fühlen Sie sich sicher super.

 

Seien Sie freundlich zu sich selbst -  Ihr TUBIE Bügelpuppe Team

 

Foto: Pixabay