Wie kleide ich mich im Sommer im Büro? Tipps vom TUBIE Hemdenbügelpuppe Team

In Deutschland ist es heiß, richtig heiß und uns steht eine Hitzewelle bevor. Am besten werfen wir uns jetzt in luftig leichte Sommerklamotten und setzen uns unter einen schattigen Baum. Doch leider hat man nicht immer frei und verbringt den Großteil seiner Zeit in der Arbeit. Je nachdem wo man arbeitet kann man sich mehr oder weniger sommerlich kleiden. Bei uns im TUBIE Bügelmaschine Office geht’s im Sommer ganz locker zu und Flip Flops und kurze Hosen sieht man im Hemdenbügler Team regelmäßig. Aber so lässig wie bei uns ist der Dresscode natürlich nicht überall. Lesen Sie im aktuellen Bügelpuppe Blog wie Sie sich im Hochsommer im Büro kleiden können, damit Sie schick aussehen aber trotzdem den Dresscode einhalten.

Wir Damen haben es in Sachen Büro-Sommeroutfit ein wenig leichter als die Herren der Schöpfung, und haben je nach Firma und Regelung gewisse Narrenfreiheit.

Damen dürfen im Sommer gerne etwas Bein oder Arme zeigen, solange es nicht zu viel ist und seriös wirkt. Grundsätzlich sollte man aber entweder Arme oder Beine zeigen, denn beides zusammen ist oft too much und wird als zu lässig angesehen.

Laut dem Benimm-Guru Knigge sollten Frauen über 18 weder Spaghettiträger noch Zehen zeigen, eine gute Wahl wären zum Beispiel Etuikleider und Slingpumps, die vorne geschlossen sind. Knigge rät bei schulterfreien Kleidern ein leichtes Strickjäckchen über den Schultern zu tragen.

 

Der Sommer-Dresscode für Damen wäre hiermit geklärt, doch wie sieht es mit den Herren aus?

 

Die kurze Hose ist in der Herrenwelt ein sehr umstrittenes Thema und wird nur in wenigen Firmen gerne gesehen, und sogar im Urlaub hängt vor dem Speisesaal oft ein Verbotsschild für kurze Hosen oder Bermudashorts. Bei uns im Bügelmaschine Team tragen die Herren allerdings sehr oft und gerne kurz. Wenn es brütend heiß ist, kann man in einigen Unternehmen auf Hosen zurückgreifen, die über dem Knie enden, sozusagen im Bermuda-Stil. Solche Hosen sind vor allem aus Baumwolle relativ bürotauglich und lassen sich auch prima auf unserer Hemdenbügelpuppe bügeln. Modebewusste Herren dürfen sich gerne an knallige Farben und Pastelltöne wagen, solange die Beinbekleidung einfarbig ist. Wenn man solche Shorts z.B. mit einem weißen Leinenhemd kombiniert und dazu Segelschuhe oder Espandrilles trägt, ist man schick, modebewusst und trotzdem schick fürs Büro. Natürlich sollte man sich aber wie schon erwähnt wie überall an den Dresscode halten beziehungsweise darauf achten, was der Chef trägt. Wenn dieser mit kurzen Hosen im Büro erscheint, ist das für die Mitarbeiter in der Regel auch okay. Dass Muskelshirts nichts im Office zu suchen haben, ist auch klar und wer keine Lust auf Pediküre hat sollte auch eher auf Flip-Flops oder Sandalen verzichten.

 

Egal ob kurz oder lang, Hauptsache gut gebügelt mit dem TUBIE Hemdenbügler und Blusenbügler.

 

Foto: Pixabay