So bringen Sie wieder Frische in Ihren muffigen Kleiderschrank – Tipps vom TUBIE Hemdenbügelpuppe Team

Vielleicht stehen Sie ja genau wir Hemdenbügler und Blusenbügler auf alte Vintage-Möbel und haben ein Problem mit muffigen Kleiderschränken? Da legt man die frisch gewaschene und mit der TUBIE Hemdenbügelpuppe gebügelte Kleidung in den Schrank und schon nach kurzer Zeit riecht diese dann wieder muffig. Das ist super ärgerlich. Doch wie bekommt man den muffigen Geruch aus dem Schrank?

 

Ein altes Hausmittel gegen unangenehme Gerüche ist Essig. Essig, oder Essigessenz desinfiziert Holzkleiderschränke und sorgt dafür, dass der nervige Geruch auch langfristig verschwindet. Ziehen Sie Handschuhe an und reiben das Holz sanft mit Essig ab. Lassen Sie Ihren Kleiderschrank anschließend gut auslüften. Der muffige Geruch ist jetzt wie weggeblasen.

 

Damit Ihre Kleidung dann auch lange frisch duftet empfehlen wir vom Hemdenbügelpuppe Team ein Stück verpackte Seife oder Duftkugeln in den Schrank zur Kleidung zu hängen. Eine Schale mit frischem Kaffee erfüllt den gleichen Zweck denn Kaffee neutralisiert unangenehme Gerüche. Hin und wieder sollten Sie die Kleidung, die Sie nicht so oft tragen, auch aus dem Schrank nehmen und an die frische Luft hängen oder kurz mit der TUBIE Bügelpuppe durchlüften.

 

Falls der Kleiderschrank nach der Essigprozedur immer noch unangenehm riecht, könnte er auch von Schimmel befallen sein. Überprüfen Sie den Schrank nach Schimmelflecken und behandeln diesen gegebenenfalls mit einem Schimmelreiniger oder mit hochprozentigem Alkohol den Sie in jeder Apotheke bekommen. Testen Sie vorher am besten an einer kleinen, unauffälligen Stelle, ob das Holz vom Reiniger oder vom Alkohol angegriffen wird.

 

Die Kleidung selbst kann theoretisch auch für einen unangenehmen Geruch im Kleiderschrank sorgen. Wenn Kleidung mit zu niedriger Temperatur gewaschen wird, können Keime darin bleiben und das riecht dann auch sehr unangenehm. Geben Sie zu empfindlicher Wäsche, die nur mit 30 Grad gewaschen werden darf, einfach einen Schuss Hygienespüler oder Essig dazu. Achten Sie darauf, dass die Kleidung dann auch gut getrocknet – am besten mit unserer Hemdenbügelpuppe -  in den Kleiderschrank kommt.

 

 

Bleiben Sie frisch – Ihr TUBIE Bügelpuppe Team

 

 

Foto: Pixabay