Wie entferne ich Flecken aus Teppichen – Tipps vom TUBIE Bügelpuppe Team

Wir alle mögen es gemütlich und kuschelig zu Hause und auch wenn Teppichböden mittlerweile nicht mehr ganz so zeitgemäß sind, und viele Leute vor allem auch aus Pflegegründen Laminat- oder Parkettböden bevorzugen, dürfen zumindest Teppichläufer etc. in einem gemütlichen Zuhause nicht fehlen. Um den Teppichboden sauber zu halten ist regelmäßiges Staubsaugen natürlich Pflicht. Dazu nutzen Sie am besten den herkömmlichen Bürstenaufsatz Ihres Staubsaugers, und nicht die Teppichdüse, denn der Bürstenaufsatz lockert die Teppichstruktur auf und entfernt so besser Schmutz. Hat man aber mal hartnäckige Flecken im Teppich, dann ist guter Rat gefragt. Wir vom TUBIE Hemden- und Blusenbügler Team haben mit unseren Bürohunden öfter mal Flecken im Teppichboden (sehr unpraktisch übrigens als Hundebesitzer) und haben uns deshalb mal schlau gemacht. Fairerweise muss ich aber auch erwähnen, dass die Fleck-Weg-Aktionen leider nicht immer klappen und wir im TUBIE Bügelpuppe und ironing machine Headquarter dank schmutziger Hundepfoten einen leicht fleckigen Teppichboden haben.

 

Wichtig ist, dass man den Fleck so frisch wie möglich entfernt und auf gar keinen Fall darauf herumreibt oder rubbelt, denn dadurch wird der Schmutz nur noch tiefer in das Gewebe einmassiert. Man sollte eher versuchen den schmutzigen Fleck vorsichtig mit einem Tuch abzutupfen. Und egal ob man sich für einen handelsüblichen Fleckenentferner entscheidet oder sich an Hausmittel heranwagt, sollte man sich immer vom Rand des Fleckes zur Mitte hinarbeiten.  

 

Mineralwasser

 

Ist das Malheur gerade erst passiert, wirkt Mineralwasser wahre Wunder. Einfach auf den frischen Fleck träufeln, und dann mit einem Tuch aufnehmen. Der Sprudel löst ganz einfach den Schmutz, ohne irgendwelche Rückstände zu hinterlassen. Wir vom TUBIE Bügelmaschine Team nutzen diese Methode des Öfteren.

 

Backpulver

 

Backpulver ist dank des darin enthaltenen Natrons ein wahres Fleckenwunder, denn es löst Schmutz und entfernt auch noch schlechte Gerüche. Streuen Sie einfach Backpulver auf den Fleck und besprühen die Stelle dann mit heißem, nicht warmem Wasser. Lassen Sie das Gemisch einige Stunden einwirken, tupfen oder reiben Sie aber auf keinen Fall. Anschließend können Sie das Backpulver abtupfen oder absaugen. Ist der Fleck noch nicht verschwunden, wiederholen Sie den Vorgang einfach.

 

Rasierschaum oder Teppichschaum

 

Rasierschaum hat in der Regel eine ähnliche Wirkung wie Teppichschaum, ist aber wesentlich günstiger. Der Schaum muss allerdings ungefärbt sein und möglichst wenig Zusatzstoffe haben. Diese Methode wird genau wie Teppichschaum angewendet. Einfach auf die fleckige Stelle sprühen, mit einer Bürste einarbeiten und dann mit dem Staubsauger absaugen. Allerdings bleiben wie beim Reinigen mit Seife Rückstände im Teppich, und an dieser Stelle bleibt hinterher Schmutz und Staub leichter hängen.

 

Salz

 

Salz ist der ultimative Fleckenentferner bei Rotweinflecken. Einfach auf den ganz frischen Weinfleck streuen und etwas einwirken lassen. Das Salz saugt den Rotwein auf und verfärbt sich dann rötlich. Hinterher einfach mit dem Staubsauger aufsaugen.

 

Zitrone oder Essig

 

Sind die Flecken nicht mehr frisch sondern eingetrocknet eignet sich Zitrone oder Essig, denn die darin enthaltene Säure lockert die Fasern und entfernt hartnäckige Verschmutzungen. Geben Sie beide Mittel entweder pur oder verdünnt auf den Fleck und tupfen Sie die Stelle anschließend wieder nach Innen hin ab. Aber Vorsicht. Nur auf hellen Teppichen anwenden, da die Säure eine bleichende Wirkung hat. Der Essiggeruch verfliegt übrigens wieder von ganz alleine. Diese Methode haben wir vom Hemdenbügler Team schon erfolgreich getestet.

 

Glasreiniger

 

Auch Glasreiniger ist ein bewährtes Mittel bei älteren, eingetrockneten Verschmutzungen. Außerdem hinterlässt er keine Rückstände. Einfach aufsprühen, einwirken lassen und anschließend abtupfen. Aber Vorsicht! Nur farblosen Glasreiniger benutzen.

 

Viel Spaß beim Teppich reinigen – Ihr TUBIE Bügelpuppe und Hemdenbügelmaschine Team.

 

Quellen:

https://blog.helpling.de/teppich-reinigen/

 

https://www.wie-einfach.de/wohnen/magazin/teppich-reinigen-staub-und-flecken-adieu-a738

Foto:

Pixabay