Wie finde ich die richtige Kragenweite? Das TUBIE Hemdenbügler Team hilft dabei

In vielen Bürojobs ist das Tragen von Hemden für die Herren der Schöpfung Pflicht. Damit das Hemden tragen nicht zu einer unbequemen Last wird, ist es wichtig, dass die Größe, und vor allem aber die Kragenweite passt. Der Kragen sollte weder zu eng, noch zu locker sitzen. Das TUBIE Bügelpuppe Team hat für Sie recherchiert.

 

Um die richtige Kragenweite herauszufinden, legt „Mann“ das Maßband so um den Hals, dass zwischen dem Hemdkragen und dem Adamsapfel noch ein Finger Platz hat. So engt der Kragen den Hals beim Atmen und Schlucken nicht zu sehr ein, erläutert Personal Shopperin Sonja Grau aus Ulm. Der gemessene Halsumfang entspricht der Kragenweite in Zentimetern. Ist die richtige Kragenweite festgelegt, sollte man sich um die Optik des Kragens kümmern, denn auch diese ist wichtig für ein perfektes Erscheinungsbild und sollte nicht unterschätzt werden.

 

Turn-down Kragen für fülligere Herren

 

Fülligere Männer sollten zu schmalen, langen Kragenschenkeln greifen, denn so wirkt der Hals optisch schlanker. Ganz besonders Herren mit einem ausgeprägteren Kinn sollten auf so eine Kragenform zurückgreifen. Turn-Down-Krägen sind ein gutes Beispiel dafür und sie wirken außerdem noch modern und lässig. Dazu trägt man schmale Krawatten.

 

 Haifischkragen für Herren mit schmaleren Gesichtern

 

Männer mit schmalen Gesichtsformen sollten hingegen lieber zu breiteren Krägen mit weitem Öffnungswinkel, bzw. stark gespreizten Kragenschenkeln greifen. Auch der ein oder andere im Bügelmaschine Team befolgt diesen Rat und weiß, dass ein Haifischkragen kombiniert mit einem dicken Krawattenknoten hier am besten passt.

 

Tab-Kragen kaschiert langen Hals

 

Wer seinen Hals gerne optisch verkürzen möchte, sollte auf einen so genannten Tab-Kragen mit knöpfbarem Steg zurückgreifen. Der Steg des runden oder eckigen Tab-Kragen schließt hinter dem Krawattenknoten. Standardmäßig wird dieser mittels Druckknopf geschlossen. Diese Kragenspreizung lässt von Haus aus nur einen schmal gebundenen Krawattenknoten zu.

 

Klassischer Kent-Kragen steht allen Männern

 

Hemden mit Kent-Kragen sind am vielseitigsten. Wer sich nicht ganz sicher ist, welches Hemd zu einem passt, der sollte zu einem mit Kent-Kragen greifen. Die mittelweite Spreizung der Kragenschenkel passt in der Regel zu allen Männern.

 

Lassen Sie sich nicht einengen – Ihr TUBIE Hemdenbügler und Bügelpuppe Team.

 

Quellen:

 

https://www.berlin.de/special/mode/stilsicher/2874230-2439964-hemden-die-richtige-kragenweiten-im-uebe.html

 

https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/serviceline/lifestyle_mode/article112250303/Hemden-im-Ueberblick.html

 

https://www.maile.com/katalog/anschauen/pdf/092.pdf

 

Foto:

 

Pixabay